Navigon 6350 Live im Test

Autor: | 8. Januar 2010 14:13 | 9 Kommentare

Kommentare (9)

  1. Hab mir nun ein Navigon gekauft, bin damit sher zufrieden. Tom Tom habe ich gerade viele schlechte Erfahrungen gemacht, sprich, das er mich von einer Autobahn runterholt um dann zu wenden und wieder drauf zu fahren…

  2. Thomas*8* sagt:

    Hallo Freunde der Navigation, ich habe jetzt 2 Monate lang alles getestet. Navigon hängt sich oft auf es dauert oft lange bist ein GPS Signal da ist. Tom Tom Live 1005 habe ich seit 1 Woche und finde alles super bis auf die Nervenden ansagen biegen Sie links abbiegen Sie Links ab in 300 m biegen Sie jetzt Links ab. Das kann Nerven und ist etwas unsicher wenn man öfter links abbiegen muss ansonsten ein Top Gerät auch die Autobahnausfahrt sagt das Gerät schon rechtzeitig an und auch wo man dann abbiegen soll. Zu guter letzt hatte ich den Becker Professional 43 Controll. Ein super Gerät auch die Anzeige ist Top. Was mich allerdings gestört hat was das er Kufen ansagt und dazu biegen Sie Links ab obwohl es nur eine Kurve ist kann in einer fremden Stadt zur Unsicherheit werden. Was es noch zu bemängeln gab ist das bei der Autobahnausfahrt erst 15 Meter auf der Ausfahrt gesagt wird in welcher Richtung es weiter geht. Ein Plus bei beiden Geräten ist das schnelle GPS Signal. Leider bietet Tom Tom keine 3 D Sicht für Gebäudeansicht an, ich finde aber das es auch nicht unbedingt gebraucht wird. Wenn ich vor der Nürnberger Burg vorbeifahre muss man es dann auch auf einem Navi sehen ?? Ich finde nicht ein Navi sollte dazu dienen mir den perfekten Weg zu beschreiben.

  3. Joachim sagt:

    @adfried,
    TMC/TMCpro Meldungen werden auch ausgewertet, anbei ein paar Links zum Thema:
    http://bit.ly/i0xRRM

    http://bit.ly/fp07jV

    Grüße

  4. adfried sagt:

    Ich habe den MobileNavigator zwei Tage getestet und die Staumeldungsfunktionen haben versagt, also auch das Live-System. Gestern und heute waren auf der A39 über 10 km Stau (sehr zäher Stop-and-Go) (laut tomtom.com-Routenplaner 70 Minuten Verzögerung) und diese Staus wurden nicht angezeigt. Heute war zusätzlich auf der Umgehungsstrecke 8 km sehr zähflüssiger Verkehr, welcher auch nicht gemeldet wurde.
    Werden eigentlich TMC-Meldungen durch das Live-System mit ausgewertet?

    Somit hat das System (MobileNavigator bzw. Live) keinerlei Mehrwert für mich gehabt.

  5. Niklas sagt:

    Also ich finde es auch besser als die geräte von tomtom hatte da go 950 live und was man da für 300€ geboten bekommt ist ein witz! Da hat Navigon die Nas vorn, wenn es auch keine direkten iq routes kennt

Kommentieren