Medion Smartphone mit Navi-App, Bild: Medion

Jetzt gehts los! Ab dem 13. Oktober gibts für 199.- Euro bei ALDI-Nord das neue Medion Android Smartphone Life P4310. Medions GoPal Navigator App ist bereits vorinstalliert, inklusive Kartenmaterial von Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Das auf Android 2.3 basierende, vertragsfreie Medion Life kommt mit einem 4,3-Zoll Touchscreen (480×800 Pixel Auflösung), 5 MP Digitalkamera mit Autofocus und Blitzlicht, WLAN 802.11 b/g (kein WLAN-n!), HSDPA (bis 7,2 MBit/s), HSUPA (bis 384 KBit/s), UMTS, EDGE, GPRS, WAP 2.0 und Bluetooth 2.0. Der interne Speicher läßt sich durch microSD-Speicherkarten (bis 32 GB) erweitern.

Das Zubehör fällt Medion-typisch sehr umfangreich aus: Netz-Ladegerät, USB-Daten- und Ladekabel, Stereo-Headset, Kfz-Halterung und Kfz-Ladeadapter und 4 GB microSD-Karte.

Dank mitgelieferter Kfz-Halterung läßt sich das Life P4310 gleich als Autonavi einsetzen. Da Medions GoPal Navigator App aber ohne Mobilfunkverbindung nicht funktioniert, wird unbedingt eine Datenflatrate empfohlen. Außerdem: Da im Ausland zusätzliche Roaming-Kosten anfallen, wird empfohlen, die App nur innerhalb Deutschlands einzusetzen.

Einen ausführlichen Testbericht finden sie hier: Medion GoPal Navigator App im Test

Fazit: Wer ein Android-Smartphone mit Navi-App sucht, sollte sich das Medion Life P4310 unbedingt näher anschauen (vorbehaltlich eines Tests!). Ein überaus attraktives Angebot ist es allemal! Zwar sind bei Fahrten im Ausland die zusätzlichen Roaming-Kosten zu beachten, für Gelegenheitsnutzer, die vorwiegend in Deutschland unterwegs sind, dürfte das P4310 aber eine interessante Alternative zu einem richtigen Autonavi sein. Als besonders vorteilhaft ist das extra große 4,3-Zoll Display zu werten. Vielleicht erhält das Life P4310 noch die Auszeichnung “Bestes Aldi Navi 2011”?

ALDI-Nord: Medion Life Android Smartphone P4310 was last modified: März 22nd, 2014 by Alexander Bardua
Share This