ALDI-Süd: Medion GoPal E4230 für € 149.-

Joachim Bardua
23. April 2009

AHome » Auto Motorrad Navigation » ALDI-Süd: Medion GoPal E4230 für € 149.-

Medion E4235, Abbildung ähnlich!Aldi-Süd verkauft ab dem 27. April erneut ein Medion-Navigationssystem. Das Medion GoPal E4230 wird für 149.- Euro angeboten.

Für 149.- Euro ist das Medion GoPal E4230 ein interessantes Angebot. Navigationssysteme mit einer ähnlichen Aussattung (Karten von West- und Osteuropa, TMC, 4,3-Zoll Display) kosten in der Regel ca. 179.- Euro, z.B. das empfehlenswerte Becker Z201.

Alle Details zum Aldi Navi Medion GoPal E4230 im Überblick:

  • Medion GoPal Software Navigator ME 4.7A
  • 4,3″-Display, 480 x 272 Pixel Auflösung
  • SiRF III GPS-Empfänger mit SiRF InstantFixII zur schnellen Positionsbestimmung
  • 2 GB integrierter Speiche
  • Empfang von TMC-Verkehrsmeldungen
  • NAVTEQ Kartenmaterial von 43 europäischen Ländern
  • Schutz durch PIN-Code
  • Text-to-Speech (Ansage von Straßennamen)
  • Warnungen bei Geschwindigkeitsüberschreitungen
  • Reiseführer, Bildbetrachter, Sudoku
  • Umfangreiches Zubehör
  • 3 Jahre Garantie

Testberichte zu Aldi-Navis: Medion Navigationssysteme im Test

Thema:

1 Kommentar

  1. Das Navi ist auf keinen Fall zuverlässig.Mit auf der Autobahnfahrt kommt Rostock-Berlin bitte wenden,also falsch,das auch öfter in Berlin.Beim Losfahren gibt es die größten Probleme an Kreuzungen zB.
    rechts,rechts(falsch),dann auf den letzten 10 Metern links(richtig).
    Das kann richtig gefährlich werden.Es werden sinnlose Wege(Schleifen)
    gefahren,fast zum Startpunkt zurück und dann erst richtig.Nicht alle
    Abbiegungen werden angegeben.Die Meterangaben zu den Kreuzungen stimmen nicht immer.Dabei habe ich einen guten GPS-Empfang und eine
    normale große Frontscheibe.Trotzdem ich es 2mal eingeschickt habe und
    Clean up gemacht habe bleiben die Fehler.

    Antworten

Fragen und Gedanken!