Samsung Galayx Tab (Bild: Samsung)

Samsung Galayx Tab (Bild: Samsung)

Ein Android-Tablet zum Navigieren im Auto einsetzen? Warum nicht? Neben einer Navi-App wird noch eine Halterung benötigt und das Auto sollte nicht zu klein oder das Tablet zu groß sein! Ein Tablet mit 10-Zoll Display passt nicht unbedingt in einen Fiat Panda, ein Truck oder ein Wohnmobil sind bei dieser Größe schon ein Muss.

Für Besitzer eines normalen PKWs eignet sich eher ein 7-Zoll Tablet oder ein Smartphone mit Riesendisplay. Die Übergänge zwischen Smartphones und Tablets sind schließlich fließend, Beispiel Samsung: das Smartphone Galaxy S 6 mit einem 5,1-Zoll Display, das Tablet Galaxy Tab 4 mit 7-Zoll und das Galaxy Tab Pro mit 10,1-Zoll.

Auf Android-Tablets lauffähige Navi-Apps sind im Market in großer Auswahl erhältlich:

  • Google Maps Navigation (kostenlos)
  • ALK CoPilot GPS
  • Navigon
  • TomTom GPS-Navigation
  • Sygic GPS Navigation
  • Route 66 Navigate
  • HERE (kostenlos)

Navigation-Professionell.de hat die Navigon GPS Navigation App für Android auf einem Samsung Galaxy Tab mit einem 10-Zoll Display ausprobiert und ist begeistert. Als besonders vorteilhaft haben sich die große, virtuelle Tastatur und die excellente Übersicht über die Karte herausgestellt. Adressen lassen sich jetzt – auch mit weniger zarten Fingern – ohne Tippfehler eingeben, dank Riesendisplay ist die Zielsuche auf der Karte ein Kinderspiel.

Eine passende Halterung ist eine weitere Voraussetzung für den Einsatz als Autonavi. Manche Hersteller bieten bereits Fahrzeughalterungen als Zubehör an. Bei Amazon gibt es z.B. die HR Tablet Halterung von HR Auto-Comfort. Ein besonderer Tipp sind die Halterungen von RAM Mounts. Die Amerikaner haben zahlreiche Halterungen wie den Ram Mounts RAM-HOL-UN7BU im Angebot, der sich mit diversen Saughalterungen kombinieren läßt.

Falls der der GPS-Empfang Probleme bereiten sollte, dann bietet es sich an, einen externen Bluetooth GPS-Empfänger einzusetzen. Die kostenlose Android App Bluetooth GPS Provider von mobile-j.de sorgt für die Verbindung zwischen Tablet und Bluetooth GPS-Empfänger (ausprobiert mit Navigon und Alk CoPilot). Alternative Apps lassen sich in Google Play durch Eingeben des Suchbegriffs “Bluetooth GPS” aufspüren.

Die Bildergalerie zeigt die Navigon GPS Navigation App im Einsatz. Ein Screenshot von einem 4,3-Zoll Navigon PND – dem 6350 LIVE – dient zum Vergleich (alle Bilder in Originalauflösung, Galaxy Tab 1280x800 Pixel, 6350 LIVE 480x272 Pixel)(Fotos anklicken!)

Autonavigation mit Android-Tablets – Apps und Halterungen was last modified: März 20th, 2016 by Joachim Bardua

Pin It on Pinterest

Share This