Blocks, die anpassbare, modulare GPS-Smartwatch (Bild: Blocke Wearables Ltd.)

Blocks – hinter dieser Bezeichnung verbirgt sich ein interessantes Smartwatch-Konzept. Die britische Blocks Wearables Ltd. setzt auf eine modulare Bauweise: der Anwender kann sich aus verschiedenen Bausteinen seine Blocks Smartwatch zusammensetzen.

Die per Crowdfounding finanzierte Blocks Smartwatch soll zunächst aus einem Kernmodul mit Display, Akku, Prozessor, Bewegungssensor und Bluetooth bestehen. Die Hauptfunktionen sollen mit anderen Smartwatches vergleichbar sein, dazu kommen Smart-Notification und Schlaf-/Aktivitätstracking. Im Rahmen der im Sommer 2015 startenden Crowdfunding-Kampagne soll es möglich sein, die Blocks mit einem runden Display und folgenden Modulen zu kaufen:

  • Extra Akkublock
  • Herzfrequenzmessung
  • GPS Modul
  • NFC Modul zum Bezahlen

Weitere Module sind in Planung, da es sich um eine offene Plattform handelt, arbeiten auch andere Entwickler an neuen Elementen. Beispiele sind E-Ink Display, Fingerabdruck-Scanner, SIM-Karte, Temperatur/Höhenmesser – alle weiteren Infos gibt es auf chooseblocks.com

Blocks – die modulare Smartwatch was last modified: März 5th, 2016 by Joachim Bardua

Pin It on Pinterest

Share This