CompeGPS Land; Track mit Darstellung der SteigungCompeGPS ist eine in Spanien beheimatete Softwareschmiede. In erster Linie ist CompeGPS durch seine GPS-Programme für Flugsportarten bekannt.

Für Outdoor-Aktivitäten wird CompeGPS Land angeboten, welches analog zu Touratech & Co ein Planungstool für den PC darstellt.

In Ergänzung zu CompeGPS Land gibt es eine PDA– (CompeGPS Pocket Land) bzw. eine Smartphone-Version (CompeGPS Mobile).

Sämtliche Programme lassen sich als Trial Version herunterladen und nach einer Registrierung 30 Tage lang testen. Schwerpunkt dieses Kurztests ist CompeGPS Land, das in der Beta-Version 6.51g getestet wurde.

Die Software kostet € 105.- und kann durch weitere, kostenpflichtige Module, z.B. für AutoCAD oder zum Einbinden von Fotos, erweitert werden.

CompeGPS Land bringt alle wesentlichen Funktionalitäten einer Planungssoftware mit. Das Bedienungskonzept ist überzeugend, die Nutzung vieler Funktionen erschliesst sich auch ohne Handbuch. Das Bearbeiten von Tracks, Routen und Wegpunkten gestaltet sich auf einfache und übersichtliche Weise und zeichnet sich durch einige pfiffige Details aus.

Unterstützte Kartenformate in der Version 6.51g, CompeGPS Land Eine wichtiges Kriterium für eine Tourenplanungsoftware ist die Möglichkeit, digitale Karten unterschiedlichster Hersteller einbinden zu können. Die Auswahl an Formaten ist sehr groß, die in der Beta-Version unterstützten Formate sind in der rechten Abbildung aufgeführt.

Für die in Deutschland verwendete TOP50 ist ein spezielles Addon notwendig (Preis: € 23.-). Für Garmin’s MapSource Karten gibt es derzeit keine Importmöglichkeit, Kompass Digital Maps lassen sich dafür mit der getesteten Beta-Version problemlos importieren.

Auch für Tracks, Routen und Wegpunkte stehen viele Import- und Export-Formate zur Verfügung. Die Schnittstelle für den Datenaustausch mit GPS-Geräten wurde mit diversen Garmin-Geräten getestet. Der Import/Export funktioniert problemlos.

Neben der Erstellung und Kalibrierung eigener Karten ist der Download von kostenlosen Karten aus dem Internet ein Alleinstellungsmerkmal von CompeGPS Land. Zu diesem Zweck gibt es ein eigenes Modul, das entsprechend der gewählten Region automatisch die passenden Karten anbietet.

Für Bayern beispielsweise, wird neben Satellitenbildern die Topo-Bayern 1:50.000 angeboten – die Qualität ist allerdings nur mäßig. Vielleicht ist das Angebot an kostenlosen Karten im Herkunftsland der Software besser?

Zu erwähnen ist noch die Importfunktion von 3D Höhenmodellen sowie die direkte Anbindung an den TrackServer von CompeGPS, der in erster Linie Daten für Gleitschirm- und Drachenflieger bereitstellt.

Aktuelle Meldung: CompeGPS bringt eine TOPO-Deutschland im Maßstab 1:25.000 und 1:200.000 auf den Markt, die im CompeGPS-Format vorliegt.

Fazit

CompeGPS Land ist eine PC-Planungssoftware, die einige interessante und pfiffige Features mitbringt.

Die bei der Tourenplanung am PC üblichen Aufgaben (Arbeiten mit Tracks, Routen und Wegpunkten) lassen sich mit CompeGPS problemlos erledigen. Die Software ist zu vielen digitalen Karten kompatibel, wünschenswert ist allerdings eine Importfunktion für Garmin-Karten.

Dank der Verfügbarkeit einer kostenlosen Trial-Version kann jeder Anwender die Software vor einem Kauf problemlos ausprobieren.

Bezugsquelle siehe Linksammlung

Bewertung

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (52 GPS-Fans, ∅ Score: 62,31 %)

Mit einem Klick auf die entsprechende Anzahl an Sternen können Sie dieses Produkt bewerten!

Planungssoftware CompeGPS Land was last modified: Juni 13th, 2015 by Joachim Bardua
Dieser Artikel kann Affiliate Links enthalten. Wenn Sie einen Link anklicken und das Produkt erwerben erhalten wir eine Provision. Sie bezahlen aber weiterhin den Standardbetrag, es kommen keine weiteren Kosten auf Sie zu. Damit unterstützen Sie diese Webseite.