CompeGPS Cross GPS-Sportuhr für Läufer (©Ordnance Survey)

CompeGPS Cross GPS-Sportuhr für Läufer (©Ordnance Survey)

CompeGPS und Ordnance Survey kooperieren und kündigen neue GPS-Geräte an. CompeGPS ist eine spanische Marke, die für GPS-Geräte, digitale Karten und GPS-Software bekannt ist; Ordnance Survey ist die Landesvermessungsbehörde im Vereinigten Königreich Großbritannien.

Die neue als “OS Range of GPS Units” bezeichnete Reihe wird wie folgt beschrieben:

The new range has been developed to enhance the outdoor experience for walkers, runners and cyclists, with the devices also providing activity feedback on distance, time, altitude and heart rate.

Der Ordnance Survey spricht von einer anfangs fünf Geräte umfassenden Serie:

  • Zwei Handgeräte zum Gehen und Wandern,
  • ein Hybrid-Gerät zum Fahrradfahren und Wandern,
  • ein Gerät für Fahrradfahrer
  • und eine Laufsport- und Fitness-Uhr.

Wie sollen die Geräte heißen? Nach unsere Informationen:

  • Aventura (in zwei Varianten für Biker und Wanderer)
  • Velo (für Biker)
  • Horizon (für Wanderer, evtl. auch für Biker)
  • Cross (GPS-Sportuhr)

Alle GPS-Geräte werden in Spanien hergestellt und verfügen – von der Cross abgesehen – über Ordnance Survey Karten im Maßstab 1:25.000. Die neue Serie soll ab Ende November im Ordnance Survey Online-Shop und im Handel verfügbar sein.

Die neuen Geräte werden erstmals auf der OutDoor Messe 2016 in Friedrichshafen vorgestellt.

CompeGPS Horizon GPS-Handgerät (©Ordnance Survey)

CompeGPS Horizon GPS-Handgerät (©Ordnance Survey)

CompeGPS & Ordnance Survey: Neue GPS-Geräte! was last modified: Juli 23rd, 2017 by Joachim Bardua
Share This