Garmin Connect IQ

Connect IQ: Offene Schnittstelle für Garmin Wearable (Logo: Garmin)

Garmin startet mit Connect IQ eine Plattform, mit der Entwickler die Möglichkeit haben, Apps und Widgets für Wearables von Garmin zu entwickeln.

Mit dem Software Developer Kit “Connect IQ” können ab 2015 kompatible Garmin Produkte individualisiert und der Funktionsumfang mit Hilfe von selbst programmierten Apps und Widgets erweitert werden.

Dazu gehören zusätzliche Darstellungsoptionen und völlig neue Funktionen. Beispielsweise wird aus einer Laufuhr eine voll funktionsfähige Schiedsrichteruhr mit Funktionen wie Tore zählen, Synchronisierung von Spielständen mit den Schiedsrichtern anderer Partien via Smartphone oder das Messen von Entfernungen, zum Beispiel beim Aufstellen der Mauer beim Freistoß. Ebenfalls denbar ist das Steuern der Musikwiedergabe auf einem gekoppelten Smartphone über die Laufuhr wie eine Analyse der Aufschlaggeschwindigkeit beim Tennis. Mit Connect IQ können alle erfassten Sensordaten zur Entwicklung neuer Funktionen genutzt werden. Die Apps und Widgets werden in einem eigenen App Store zum Download bereitstehen.

Weitere Infos und Download des Connect IQ Software Developer Kits: developer.garmin.com

(mit Material von Garmin)

Connect IQ für Garmin Wearables was last modified: April 10th, 2015 by Joachim Bardua
Dieser Artikel kann Affiliate Links enthalten. Wenn Sie einen Link anklicken und das Produkt erwerben erhalten wir eine Provision. Sie bezahlen aber weiterhin den Standardbetrag, es kommen keine weiteren Kosten auf Sie zu. Damit unterstützen Sie diese Webseite.