e inReach SE (Bild: DeLorme)

DeLorme inReach SE (Bild: DeLorme)

Noch im April soll der neue DeLorme inReach SE Satelliten-Kommunikator auf den Markt kommen. Das in den USA für $299,95 erhältliche Gerät ermöglicht eine weltweite Kommunikation über das Iridium Satellitensystem.

Der DeLorme inReach SE ist eine Ergänzung zu dem DeLorme inReach Smartphone, der schon seit längerer Zeit bei Navigation-Professionell.de erfolgreich im Einsatz ist (Test DeLorme inReach Smartphone).

Wichtigster Unterschied zwischen den Modellen: Der inReach SE versendet und empfängt bis zu 160 Zeichen lange Textnachrichten unabhängig von der Smartphone-App DeLorme Earthmate. Zum Bearbeiten und Anzeigen von Textnachrichten ist der inReach SE mit einem Touchscreen-Farbdisplay mit virtueller Tastatur ausgestattet.

Ansonsten bietet der inReach SE die gleiche Funktionaltät wie das Schwestermodell inReach Smartphone: Positionsbestimmung per GPS, kontinuierliches Übermitteln der aktuellen Position (Live Tracking), Senden von SOS Meldungen, Verbinden mit einem Smartphone bzw. Tablet (Android, iOS).

Die Energieversorgung erfolgt beim inReach SE über einen internen Lithium-Akku, der für eine Laufzeit von 100 Stunden sorgen soll (inReach Smartphone: auswechselbare Lithium-Batterien). Ob der interne Akku auswechselbar ist, ist derzeit nicht bekannt. Der inReach SE ist nach IP67 staub- und wasserdicht sowie nach Mil STD 810F vor Stürzen geschützt (inReach Smartphone: IP68, schwimmfähig, Mil STD 810F).

Weitere Infos: DeLorme inReach (PDF)

DeLorme inReach SE – Neuer Satelliten-Kommunikator was last modified: Juni 5th, 2013 by Joachim Bardua

Pin It on Pinterest

Share This