Falk VisionUnited Navigation präsentiert auf der Amicom in Leipzig zwei neue Falk-Navis: Vision 700 und Vision 500. Herausragende Neuerung ist beim Vision 700 die Integration von Luftbildern.

Die zwei Neuen sollen zudem durch puristische Formen und ein brillantes Design überzeugen. Die Farbgebung des schwarzen Gehäuses setzt sich in dem anthrazit farbenen Menü der Navigationssoftware »Falk Navigator 11« fort. Das auf leichteste Berührungen reagierende Display ist vollständig in den Rahmen eingelassen, so dass eine plane Oberfläche entsteht. Die TMC-Antenne ist in das Navigationsgerät integriert. Damit entfällt das lästige Kabelgewirr an der Windschutzscheibe.

Die wichtigsten Funktionen in der Übersicht:

  • Luftbildkarten von insgesamt zehn Städten in Deutschland und Österreich sind beim Vision 700 bereits vorinstalliert. Weitere Luftbildkarten gibt’s im Falk Online-Shop.
  • Die 3D-Gebäude und -Sehenswürdigkeiten werden jetzt durch eine 3D-Geländedarstellung ergänzt.
  • Guided Tours: 30 redaktionell recherchierte Routen (ein- oder mehrtägig) aus Deutschland, Österreich und der Schweiz sind auf der Vision-Serie vorinstalliert, inklusive Sprachhinweise bei besonders spektakulären Points of Interest (POIs). Die Touren wurden in Kooperation mit den Baedeker- und Marco Polo-Redaktionen zusammengestellt und beinhalten ca. 40.000 km Reiserouten in Europa. Im Falk Online-Shop sind weitere 170 Touren aus 16 Ländern erhältlich.Falk Vision
  • Der Touren Manager verwaltet die Guided Tours sowie selbst zusammengestellte und gespeicherte Touren. Eine Streckenoptimierung von selbst angelegten Touren gehört zu den weiteren Funktionen.
  • Der Reiseführer wurde erweitert und verbessert. Es stehen jetzt über 1,8 Millionen POIs zur Verfügung, die per Screen-Klick alle wichtigen Informationen anzeigen.
  • StadtAktiv kombiniert die Navigation mit dem Auto mit öffentlichen Nahverkehrsmitteln (in Deutschland, Österreich und der Schweiz).

Beide Navis werden vom 9. bis 14. April 2010 auf der Amicom in Leipzig (Halle 5, Stand 10) vorgestellt. Sie sind ab Ende April für 399,95 Euro (Vision 700) bzw. 349,95 Euro (Vision 500) erhältlich. Beim Vision 700 ist ein 2 Jahres Karten-Abo und TMCpro im Kaufpreis enthalten. Beim Vision 500 ist TMCpro für drei Monate zum Ausprobieren inklusive.

Die Neuen von Falk: Vision 700 und Vision 500 was last modified: März 31st, 2010 by Joachim Bardua
Dieser Artikel kann Affiliate Links enthalten. Wenn Sie einen Link anklicken und das Produkt erwerben erhalten wir eine Provision. Sie bezahlen aber weiterhin den Standardbetrag, es kommen keine weiteren Kosten auf Sie zu. Damit unterstützen Sie diese Webseite.

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe. Datenschutzerklärung

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Weitere Informationen

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Cookies von bestimmten Werbenetzwerken.
  • Nur notwendige Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, außer es handelt sich um notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutzerklärung.

Zurück