Die International CES 2008 (Consumer Electronics Show) ist eine mit Spannung erwartete Fachmesse, die vom 07. – 10. Januar 2008 in Las Vegas stattfindet.

Die CES ist die größte Fachmesse ihrer Art für Unterhaltungselektronik. In diesem Jahr liegt der Schwerpunkt auf der aktuellsten Fahrzeugtechnologie – inklusive den Themen GPS und Navigation.

Im Vorfeld der CES wurden die Sieger der “CES Innovations 2008 Awards Honorees” bekanntgegeben.

Die Awards zeichnen die besten technologischen Entwicklungen des Jahres hinsichtlich Design und Technologie aus.
Navigon 7100
Das Autonavigationssystem Navigon 7100 wurde als beste Innovation 2008 in der Kategorie “In-Vehicle Accessories” ausgezeichnet.

Die Schwestermodelle Navigon 2100 und 5100 wurden ebenfalls prämiert.

Magellan Maestro 4250, Quelle: www.magellangps.com
In der Kategorie “In-Vehicle Navigation/Telematics/ITS” wurden die Navigationssysteme Magellan Maestro 4250, Mio DigiWalker C720t und Panasonic Strada CN-GP50U sowie die TomTom MapShare Technologie prämiert.

Weitere, ausgezeichnete Produkte mit GPS-Technologie sind das Magellan Triton 2000, das TomTom GO 920, das Bushnell Onix 400 Satellite Radio und der SPOT Satellite Messenger in der Sparte “Personal Electronics”.

In den Kategorien “Telephones” bzw. “Wireless Handsets” wurden das Smartphone ASUS P527 und das GPS Phone F200 von dmedia ausgezeichnet.

Weitere Infos: CES 2008

Fachmesse CES 2008: Prämierte GPS-Produkte was last modified: März 22nd, 2014 by Joachim Bardua
Dieser Artikel kann Affiliate Links enthalten. Wenn Sie einen Link anklicken und das Produkt erwerben erhalten wir eine Provision. Sie bezahlen aber weiterhin den Standardbetrag, es kommen keine weiteren Kosten auf Sie zu. Damit unterstützen Sie diese Webseite.