Falk Pantera: Navi für Rennradfahrer und Mountainbiker (Bild: Falk)

Falk PANTERA: Navi für Rennradfahrer und Mountainbiker (Bild: Falk)

Mit den beiden Modellen PANTERA 32 und PANTERA 32+ führt Falk zwei neue Fahrrad-Navis ein. Der PANTERA 32 und der PANTERA 32+ sollen insbesondere Rennradfahrer und ambitionierte Mountainbiker ansprechen.

Neu: Ausführlicher Test Falk PANTERA

Beide Fahrrad-Navis bieten neben den bekannten Falk Outdoor Navigationsfunktionen ein Multiflow-Menü, einen Trainingscomputer, Infos zu 3.700 Passhöhen in Europa und ANT+ Technologie.

Wichtige Neuerungen:

  • ANT+ zum Anschliessen von Sensoren (Geschwindigkeit, Trittfrequenz, Herzfrequenz, beim PANTERA 32+ im Lieferumfang enthalten, ansonsten sollten sich ANT+ Sensoren anderer Hersteller anschliessen lassen)
  • Bis zu drei Fahrradprofile (unterschiedliche Benutzer, Fahrradtypen).
  • Multiflow-Menü: Per Finger-Wischen wechselt die Anzeige z.B. zwischen Trainings-, Navigations- und Fahrraddaten.
  • Trainingsauswertung am PC: Mit der neuen Falk Trainingsmanager-Software lassen sich die Trainingsdaten am PC auszuwerten.
  • Kooperation mit quäldich.de: Der PANTERA kennt 3.700 Passhöhen in ganz Europa, die exklusiv von der der Online-Plattform quäldich.de zur Verfügung gestellt werden. Zu den 25 beliebtesten Passübergängen gibt es Zusatzinfos wie Fotos.

Im Vergleich zu anderen neuen Falk Outdoor-Navis (LUX 32, IBEX 32) verzichtet Falk beim PANTERA auf die Funktionen Meine Route, papierloses Geocaching, Bus & Bahn und Marco Polo Reiseführer.

Wichtige Fakten zum Falk Pantera:

  • Vorinstallierte Premium Straßenkarte (NAVTEQ, 18 europäische Länder)
  • Vorinstallierte Basiskarte PLUS (OpenStreetMap, 20 europäische Länder)
  • Optional erhältlich: Falk Premium Outdoor-Karten
  • Turn-by-Turn-Navigation
  • Bike-Computer Funktionen
  • Echtzeit-Höhenprofil
  • Mein Trainingscomputer
  • EASY2FIX Fahrradhalter
  • IPX4: wasserdicht
  • Farbdisplay: 2,8 Zoll, transflektiver Touchscreen
  • Abmessungen: ca. 10,7 x 6,2 x 2,3 cm
  • Gewicht: ca. 137 g inkl. Akku
  • Speicher: 128 MB RAM, 8 GB Flash Speicher, keine zusätzlichen Speicherkarten möglich
  • Sensoren: Barometer, 3D-Kompass, G-Sensor
  • Schnittstellen: ANT+, Micro USB 2.0
  • Lithium-Ionen-Akku (1.840 mAh, zehn Stunden Laufzeit), nicht auswechselbar

Modelle und Preise:

  • PANTERA 32: 329,95 € (UVP), erhältlich zweite Mai-Hälfte 2013
  • PANTERA 32+: inklusive ANT+ Kombisensor (Geschwindigkeit, Trittfrequenz) und Pulsgurt, 429,95 € (UVP), erhältlich zweite Mai-Hälfte 2013

(mit Material von Falk)

Falk Pantera 32: Fahrrad-Navi mit ANT+ Technologie (Bild: Falk)

Falk PANTERA 32: Fahrrad-Navi mit ANT+ Technologie (Bild: Falk)

Falk PANTERA 32 und PANTERA 32+: Fahrrad-Navis für Sportler was last modified: Oktober 6th, 2013 by Joachim Bardua
Dieser Artikel kann Affiliate Links enthalten. Wenn Sie einen Link anklicken und das Produkt erwerben erhalten wir eine Provision. Sie bezahlen aber weiterhin den Standardbetrag, es kommen keine weiteren Kosten auf Sie zu. Damit unterstützen Sie diese Webseite.