Falk PANTERA: Navi für Rennradfahrer und Mountainbiker (Bild: Falk)

Mit den beiden Modellen PANTERA 32 und PANTERA 32+ führt Falk zwei neue Fahrrad-Navis ein. Der PANTERA 32 und der PANTERA 32+ sollen insbesondere Rennradfahrer und ambitionierte Mountainbiker ansprechen.

Neu: Ausführlicher Test Falk PANTERA

Beide Fahrrad-Navis bieten neben den bekannten Falk Outdoor Navigationsfunktionen ein Multiflow-Menü, einen Trainingscomputer, Infos zu 3.700 Passhöhen in Europa und ANT+ Technologie.

Wichtige Neuerungen:

  • ANT+ zum Anschliessen von Sensoren (Geschwindigkeit, Trittfrequenz, Herzfrequenz, beim PANTERA 32+ im Lieferumfang enthalten, ansonsten sollten sich ANT+ Sensoren anderer Hersteller anschliessen lassen)
  • Bis zu drei Fahrradprofile (unterschiedliche Benutzer, Fahrradtypen).
  • Multiflow-Menü: Per Finger-Wischen wechselt die Anzeige z.B. zwischen Trainings-, Navigations- und Fahrraddaten.
  • Trainingsauswertung am PC: Mit der neuen Falk Trainingsmanager-Software lassen sich die Trainingsdaten am PC auszuwerten.
  • Kooperation mit quäldich.de: Der PANTERA kennt 3.700 Passhöhen in ganz Europa, die exklusiv von der der Online-Plattform quäldich.de zur Verfügung gestellt werden. Zu den 25 beliebtesten Passübergängen gibt es Zusatzinfos wie Fotos.

Im Vergleich zu anderen neuen Falk Outdoor-Navis (LUX 32, IBEX 32) verzichtet Falk beim PANTERA auf die Funktionen Meine Route, papierloses Geocaching, Bus & Bahn und Marco Polo Reiseführer.

Wichtige Fakten zum Falk Pantera:

  • Vorinstallierte Premium Straßenkarte (NAVTEQ, 18 europäische Länder)
  • Vorinstallierte Basiskarte PLUS (OpenStreetMap, 20 europäische Länder)
  • Optional erhältlich: Falk Premium Outdoor-Karten
  • Turn-by-Turn-Navigation
  • Bike-Computer Funktionen
  • Echtzeit-Höhenprofil
  • Mein Trainingscomputer
  • EASY2FIX Fahrradhalter
  • IPX4: wasserdicht
  • Farbdisplay: 2,8 Zoll, transflektiver Touchscreen
  • Abmessungen: ca. 10,7 x 6,2 x 2,3 cm
  • Gewicht: ca. 137 g inkl. Akku
  • Speicher: 128 MB RAM, 8 GB Flash Speicher, keine zusätzlichen Speicherkarten möglich
  • Sensoren: Barometer, 3D-Kompass, G-Sensor
  • Schnittstellen: ANT+, Micro USB 2.0
  • Lithium-Ionen-Akku (1.840 mAh, zehn Stunden Laufzeit), nicht auswechselbar

Modelle und Preise:

  • PANTERA 32: 329,95 € (UVP), erhältlich zweite Mai-Hälfte 2013
  • PANTERA 32+: inklusive ANT+ Kombisensor (Geschwindigkeit, Trittfrequenz) und Pulsgurt, 429,95 € (UVP), erhältlich zweite Mai-Hälfte 2013

(mit Material von Falk)

Falk PANTERA 32: Fahrrad-Navi mit ANT+ Technologie (Bild: Falk)

Falk PANTERA 32 und PANTERA 32+: Fahrrad-Navis für Sportler was last modified: Oktober 6th, 2013 by Joachim Bardua

Pin It on Pinterest

Share This