Falk TIGER PRO – ab sofort mit ADFC Radfernwegen & neuer Premiumkarte 2016! United Navigation frischt den Tiger Pro zur neuen Fahrradsaison auf.

Falk Tiger Pro mit ADFC Fernradwegen

Falk Tiger Pro mit ADFC Fernradwegen

Der Falk Tiger Pro (unser Test) hat ab sofort die neueste Premium Outdoor-Karte für Deutschland an Bord. Außerdem hat United Navigation die Anzahl an vorinstallierten OSM-Karten (Basiskarte Plus) auf 31 europäische Länder ausgeweitet.

Besitzer des bisherigen TIGER PRO erhalten die Verbesserungen, indem sie die neuste Softwaregeneration kostenfrei über den Falk Activity Manager herunterladen. Die neue Premium Outdoor-Karte lässt sich zusätzlich für 49,95€ erwerben. Damit kann auch das neue Radfernwegerouting genutzt werden, über das bereits der Tiger BLU verfügt. Dahinter verbirgt sich ein Routing auf mehr als 250 ADFC-Radfernwegen innerhalb Deutschlands – das Radwegenetz vom ADFC verfügt immerhin über mehr als 67.000 Kilometer. Die Radfernwege können selbst auf Wegen von A nach B in die Routenführung integriert werden.

Der aktualisierte TIGER PRO ist ab sofort für 299,95€ (UVP) im Handel erhältlich.

Falk TIGER PRO jetzt mit ADFC Radfernwegen & Premiumkarte 2016 was last modified: März 28th, 2017 by Joachim Bardua

Pin It on Pinterest

Share This