Fitbit kündigt für das kommende Frühjahr ein neues Fitness-Armband an. Das Fitbit Alta lässt sich bereits für 139,95 Euro vorbestellen und folgt der bereits im März erhältlichen Fitbit Blaze Smartwatch.

Fitbit Alta Fitness-Armband Kollektion (Bild: Fitbit)

Fitbit Alta Fitness-Armband Kollektion (Bild: Fitbit)

Die beiden Wearables – Fitbit Alta und Fitbit Blaze – sollen die bislang smartesten, stylishsten und motivierendsten Fitness-Armbänder von Fitbit sein!

Das Fitbit Alta bietet Funktionen wie das Aufzeichnen der täglichen Aktivitäten (Schritte, Strecke, verbrannte Kalorien, aktive Minuten) und stündliche Aufforderungen zum Bewegen in Kombination mit Belobigungen. Per “Do Not Disturb” Modus lassen sich die Bewegungserinnerungen auch deaktivieren, z.B. für Meetings oder Verabredungen.

Hinter SmartTrack verbirgt sich das automatische Erkennen und Aufzeichnen von Aktivitäten mit kontinuierlichen Bewegungen wie z.B. Gehen, Laufen und Outdoor-Fahrradfahren, aber auch von Aerobic, Basketball, Tennis und anderen Sportarten.

Dazu kommt eine automatische Schlaferkennung und Hinweise auf SMS, Anrufe und Kalendereinträge. Das Fitbit Alta Fitness-Armband verfügt über ein OLED-Display und Vibrationsalarm, die Akkulaufzeit soll bis zu 5 Tage betragen.

Das Alta wird im April 2016 weltweit verfügbar sein. Zur Produkteinführung wird das Fitbit Alta in Farben wie schwarz, blau und blaugrün erhältlich sein, weitere Varianten wie z.B. in einem glänzenden gold folgen.

Fitbit Alta Fitness-Armband was last modified: Februar 27th, 2016 by Joachim Bardua

Pin It on Pinterest

Share This