Fitbit Surge – Neue Funktionen

Joachim Bardua
5. Oktober 2015

AHome » GPS Sportuhren & Smartwatches » Fitbit Surge – Neue Funktionen

Angebot
Fitbit Versa 2 – Gesundheits- und Fitness-Smartwatch mit Sprachsteuerung, Schlafindex und...
Kompatibel ab:  Apple iOS 12.2 +, Android OS 7.0 +,...
199,95 EUR −19% 162,00 EUR
Angebot
Fitness-Tracker Fitbit Charge 4 mit GPS, Schwimmtracking & bis zu 7 Tage Akkulaufzeit, Schwarz
Kompatibel ab:  Apple iOS 12.2 +, Android OS 7.0 +,...
149,95 EUR −16% 125,75 EUR

Anzeige - Aktualisiert: 4.08.2020 / Der Preis kann mittlerweile gestiegen sein / Affiliate Links / Bild(er): ©Amazon / Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen

Fitbit führt im Rahmen eines Software-Updates neue Funktionen für die Fitbit Surge GPS-Fitnesswatch ein. Dazu gehören eine verbesserte Akkulaufzeit, Timer und Stoppuhr Funktionen sowie Hinweise beim Erreichen von Zeitvorgaben.

Die neuen Funktionen der Fitbit Surge:

  • Laufinformationen: Während eines Trainings auf der Rennstrecke, dem Laufband oder auf der Straße werden Fitbit Surge Anwender automatisch bei Erreichen ihrer Zeitvorgabe benachrichtigt. So können sie ihr Tempo entsprechend anpassen und effektiver trainieren.
  • Erweiterte GPS-Akkulaufzeit: Lauf-, Fahrrad- und Wandertouren sowie Trainingsdaten wie z.B. die Herzfrequenz lassen sich jetzt über einen längeren Zeitraum aufzeichnen.
  • Timer und Stoppuhr: Aufzeichnen von Trainings in Minuten, Sekunden und Sekundenbruchteilen.

Der ausführliche Test: Fitbit Surge

(mit Material von Fitbit)

Fitbit Surge beim Lauftraining (Bild: Fitbit)
Fitbit Surge beim Lauftraining (Bild: Fitbit)

0 Kommentare

Fragen und Gedanken!