Garmin bringt mit dem Alpha 100 ein neues, mit mehr Leistung, einer verbesserten Technik und zusätzlichen Sicherheitsfunktionen ausgestattetes Hundeortungssystem auf den Markt

Im Abstand von 2,5 Sekunden wird die Position von bis zu 20 Hunden in einem Umkreis von 12 km aktualisiert. Durch vordefinierte Nachrichten kann mit anderen Alpha 100 Besitzern kommuniziert und Wegpunkte ausgetauscht werden. Die wasserdichte Empfängereinheit Alpha 100 ist mit einem hellen, mit Handschuhen bedienbaren 3-Zoll Touchscreen ausgestattet. Bis zu 20 Hunde bzw. andere Alpha 100 Geräte können gleichzeitig geortet und die Standortdaten auf der Karte dargestellt werden. Zusätzlich werden auch Geschwindigkeit, Entfernung und Bewegungsrichtung der Tiere bzw. Jagdkollegen überwacht. Geofence-Funktion und Radiusalarme ermöglichen es, die Hunde zu kontrollieren, ohne dass man dabei ständig aufs Display sehen muss. Dank der Vibrations- und Tonsignalen am Halsband kann mit den Hunden auch über große Entfernung kommuniziert werden.

Das T5 Sendehalsband übermittelt im Abstand von bis zu 2,5 Sekunden die exakte Position des Hundes. Das Sendeintervall passt sich jedoch automatisch dem Akkuladestand an und gibt im Notfall zusätzliche 12 Stunden Zeit, um nach einem vermissten Hund zu suchen. Dabei helfen auch die am Halsband angebrachten LEDs, die sich aus der Ferne einschalten lassen. Außerdem dienen sie der besseren Sichtbarkeit der Hunde, beispielsweise in der Nähe von Straßen. Das Halsband ist wasserdicht bis 1 ATM, die robuste, geflochtene VHF-Stahlantenne sendet zuverlässig auch im dichten Unterholz.

Das Garmin Alpha 100 ist als Bundle von Empfängereinheit und Sendehalsband zum Preis von 799.- Euro erhältlich.

(mit Material von Garmin)

Garmin Alpha 100 Hundeortungsgerät

Garmin Alpha 100 Hundeortungsgerät (Bild: Garmin)

Garmin Alpha 100 Hundeortungssystem was last modified: Oktober 29th, 2014 by Joachim Bardua

Pin It on Pinterest

Share This