Garmin Approach G8 Golf GPS Handgerät (Bild: Garmin)

Garmin Approach G8 Golf GPS Handgerät (Bild: Garmin)

Schade, dass Golfen in Deutschland kein Volkssport ist. Dann würde Garmin sicherlich weitaus mehr GPS-Geräte der Golf-Klasse verkaufen, die jetzt durch die Modelle Approach G7 und G8 Zuwachs erhält.

Die Handgeräte Approach G7 und G8 bieten einen farbigen 2,6 bzw. 3-Zoll Touchscreen, WiFi zum automatischen Aktualisieren der Golfplätze-Datenbank (nur G8), Smart Benachrichtigungen in Verbindung mit einem iPhone 4s oder neuer (Anzeigen von Mails, SMS, Hinweisen; kompatibel zu Android-Smartphones voraussichtlich Q2/14) und neue Features. Die PinPointer Funktion zeigt dem Golfer für möglichst exakte Blindschläge den Mittelpunkt des Grüns an, die PlaysLike Distanzen Funktion sorgt für präzise Abstandsangaben bei Bergauf- und Bergab-Schlägen. Der Big Numbers Modus erlaubt ein einfaches Ablesen von wichtigen Informationen.

Auf beiden Golf-Handgeräten sind Karten von mehr als 30.000 Golfplätzen vorinstalliert (davon mehr als 1.000 in Deutschland). Der Approach G7 und der G8 werden ab Ende April mit Garmin Connect Golf kompatibel sein.

In Deutschland kommt die Approach G7 Ende Januar zu einem Preis von € 329.- in den Handel, die Approach G8 soll ab Ende Februar für € 429.- erhältlich sein.

(mit Material von Garmin)

Für Golfer: Garmin Approach G7 und G8 was last modified: Januar 24th, 2014 by Joachim Bardua
Dieser Artikel kann Affiliate Links enthalten. Wenn Sie einen Link anklicken und das Produkt erwerben erhalten wir eine Provision. Sie bezahlen aber weiterhin den Standardbetrag, es kommen keine weiteren Kosten auf Sie zu. Damit unterstützen Sie diese Webseite.

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe. Datenschutzerklärung

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Weitere Informationen

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Cookies von bestimmten Werbenetzwerken.
  • Nur notwendige Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, außer es handelt sich um notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutzerklärung.

Zurück