LKW-Navigationssystem Garmin dezl 570 LMT-D

LKW-Navigationssystem Garmin dezl 570 LMT-D (Bild: Garmin)

Neuigkeiten für LKW-Fahrer! Im ersten Quartal 2015 werden zwei neue Garmin LKW-Navigationssysteme erhältlich sein. Das Garmin dezl 570 LMT-D und das Garmin dezl 770 LMT-D bieten neue Funktionen wie “Easy Route Shaping” und eine Integration der Garmin BC-30 Rückfahrkamera.

Mit Easy Route Shaping kann der Fahrer eine bestehende Route anpassen und gezielt einzelne Straßen oder Städte integrieren. Die ebenfalls im ersten Quartal 2015 separat erhältliche Rückfahrkamera BC-30 zeigt im Weg stehende Hindernisse an. Beim Einlegen des Rückwärtsgangs wird auf dem Navigationsbildschirm automatisch das Kamerabild angezeigt; vorausgesetzt, die Kamera ist an die Stromversorgung der Rückfahrscheinwerfer angeschlossen. Wenn die Kamera auf konstanten Betrieb eingestellt ist, dann kann per Knopfdruck zwischen Navigationsansicht und Kamera hin- und hergeschaltet werden.

Das dezl 570 LMT-D und das dezl 770 LMT-D lassen sich per Bluetooth mit einem Smartphone koppeln. Das Navigationssystem wird somit zur Freisprecheinrichtung. Beim dēzl 770 LMT-D ist via Smartphone auch der Anschluss eines Headsets möglich. Über die App Smartphone Link ist es möglich, auf dem dezl zusätzliche Informationen wie Benzinpreise und Wettermeldungen abzurufen.

Verkehrsinformationen werden via DAB+ empfangen. Beide dezl LKW-Navis verfügen zusätzlich über LKW-spezifische Sonderziele wie z.B. LKW-freundliche Rastplätze. Die Routenplanung erfolgt auf Basis von Lkw-Profilen, die auf vom Fahrer eingegebenen Informationen wie Größe und Gewicht beruhen.

Das dēzl 570 LMT-D wird für 399.- Euro auf den Markt kommen, das dēzl 770 LMT-D für 479.- Euro. Die Rückfahrkamera BC-30 soll 169,99 Euro kosten (alles UVP).

Weitere Informationen zu den Garmin LKW-Navis: dezl 570 LMT-D, dezl 770 LMT-D.

(mit Material von Garmin)

Für LKWs: Garmin dezl 570 LMT-D und Garmin dezl 770 LMT-D was last modified: Januar 16th, 2015 by Joachim Bardua

Pin It on Pinterest

Share This