Garmin Edge 820 (©Garmin)

Garmin Edge 820 (©Garmin)

Garmin hat kürzlich auf der Interbike interessante Updates für den Edge 520, Edge 820, Edge 1000 und den Forerunner 735XT angekündigt: ein neues Live-Tracking Autostart Feature, eine Strava Beacon und eine erweiterte Shimano Di2 Integration und die Unterstützung von Bontrager ANT+ Lampen.

  • Live-Tracking Autostart: Garmin integriert in die Garmin Connect Mobile App eine neue Autostart Funktion für Live- und Gruppen-Tracking. Anwender brauchen zum Starten des Trackings nicht mehr ihr Smartphone in die Hand nehmen.
  • Strava Beacon: Strava Premium Mitglieder werden bald Beacon, Stravas Social Network Funktion, im Zusammenspiel mit den genannten Garmin-Geräten nutzen können.
    Beacon ermöglicht Radfahrern, ihre Position mit bis zu drei Kontaktpersonen in Echtzeit zu teilen.

  • Shimano Di2: Garmin und Shimano arbeiten an einer weiteren Integration des elektronischen Shimano Di2 Schaltsystems. Der Edge 520, Edge 820 und Edge 1000 werden zukünftig Di2 Dura-Ace Top-Tasten zum Steuern von ANT+ Lampen unterstützen (inkl. Garmin Varia).
  • Trek: Unterstützung von Bontrager ANT+ Lampen (Flare RT, Ion 350 RT, Ion 700 RT); die Lampen werden automatisch angeschaltet und durch den Lichtsensor des Edge 820 und Edge 1000 gesteuert.

Wann die entsprechenden Software-Updates veröffentlicht werden ist noch nicht bekannt.

Garmin Edge: Ankündigung von neuen Funktionen was last modified: Mai 7th, 2018 by Joachim Bardua
Dieser Artikel kann Affiliate Links enthalten. Wenn Sie einen Link anklicken und das Produkt erwerben erhalten wir eine Provision. Sie bezahlen aber weiterhin den Standardbetrag, es kommen keine weiteren Kosten auf Sie zu. Damit unterstützen Sie diese Webseite.