Garmin eTrex 30, Foto: Garmin

Garmin eTrex 30, Foto: Garmin

Garmin renoviert seine beliebte eTrex-Serie. Kein Wunder, gehören die eTrex Modelle doch zu den beliebtesten Outdoor-Navis überhaupt. Die neue Serie setzt sich aus drei Geräten zusammen: eTrex 10, eTrex 20, eTrex 30.

Die eTrex Optik und das Bedienkonzept per Tasten bleiben erhalten, die Innereien wurden gründlich überarbeitet. Paperless Geocaching, viel Speicherplatz, ANT+, 3-Achsen Kompass, Höhenmesser und ein GLONASS-fähiger GPS-Empfänger sind – je nach Modell – dabei.

Aktueller Test: Garmin eTrex 20 und eTrex 30

Warum sind die (bisherigen) eTrex Outdoor-Navis so beliebt? Gutes Preis/Leistungsverhältnis, klein & leicht, lange Akkulaufzeiten, sehr gut ablesbare Displays und ein sinnvoller Funktionsumfang sind gewichtige Argumente. Die neuen eTrex Modelle – mit vielen Funktionen aktueller Garmin-Geräte (Oregon, Dakota, GPSmap) – könnten das Potential haben, die Erfolgsstory fortzusetzen. Die Preise sind attraktiv, Gewicht/Abmessungen/Akkulaufzeiten knüpfen an die Vorgänger an – lassen wir uns überraschen!

Navigation-Professionell.de hat sich die neuen eTrex Geräte auf der Outdoor Messe 2011 angeschaut. Dem ersten Eindruck nach haben die Geräte das Potential, sich zu Mountainbikers-Darling zu entwickeln: klein, leicht und Funktionen analog zur GPSmap-Serie. Aber auch Wanderer, die ein handliches Outdoor-Navi mit Tasten suchen, könnten an der neuen eTrex Serie gefallen finden.

Die neuen eTrex können – als erste Consumer Outdoor-Navis überhaupt – gleichzeitig Satelliten des amerikanischen GPS und des russischen GLONASS Navigationssystems empfangen. Daraus resultiert eine kürzere Zeit bis zur ersten Positionsbestimmung und eine genauere Positionsangabe. Einzigster Nachteil: die Akkulaufzeit soll bei gleichzeitiger Nutzung beider Systeme etwas kürzer sein.

Weitere Infos zu dem Thema GPS & GLONASS enthält folgender Artikel:

Alle technischen Daten und Funktionen enthält unsere

Einen ausführlichen Test werden wir bei Erscheinen der neuen eTrex Modelle veröffentlichen.

Zwei Satelittennavigationssysteme: GPS (obere Reihe) und GLONASS (untere Reihe)

Garmin eTrex, GPS und GLONASS gleichzeitig, die doppelte Anzahl an Satelliten steht zur Verfügung

Garmin eTrex: GPS und GLONASS

GPS (Nr. 03 - 26), GLONASS (Nr. 69 - 92) und EGNOS (Nr. 33) Satelliten

Einrichten der Kartenseite

Kompassseite

Einrichten der Kompassseite

Kompassseite

Reisecomputer

Reisecomputer, Kontextmenü

Hauptmenü

Hauptmenü

Hauptmenü

Setupmenü

Setupmenü

Setupmenü

Setup GPS

Setup USB-Anschluß

Setup Signaltöne

Garmin eTrex Serie neu aufgelegt: eTrex 10, eTrex 20, eTrex 30 was last modified: April 30th, 2018 by Joachim Bardua
Dieser Artikel kann Affiliate Links enthalten. Wenn Sie einen Link anklicken und das Produkt erwerben erhalten wir eine Provision. Sie bezahlen aber weiterhin den Standardbetrag, es kommen keine weiteren Kosten auf Sie zu. Damit unterstützen Sie diese Webseite.

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe. Datenschutzerklärung

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Weitere Informationen

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Cookies von bestimmten Werbenetzwerken.
  • Nur notwendige Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, außer es handelt sich um notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutzerklärung.

Zurück