Amazon cyber monday

Pünktlich zur neuen Saison bringt Garmin eine neue fenix Generation auf den Markt. Die Modelle fenix 5, fenix 5S und fenix 5X bieten neben bewährten fenix Funktionen viele Neues: Bluetooth für externe Sensoren, Schnellwechselarmbänder, diverse Gehäusegrößen für unterschiedliche Handgelenke, UltraTrac 2.0, Strava Live Segmente und vieles mehr!

Alle fenix 5 Modelle (alle Preise: UVP):

  • fēnix 5 (47 mm): 599,99 €
  • fēnix 5 (47 mm, Saphir Edition*): 699,99 €
  • fēnix 5S (42mm): 599,99 €
  • fēnix 5S (42mm, Saphir Edition*): 699,99 €
  • fēnix 5X (51mm, Saphir Edition*, Karten): 749,99 €
  • fēnix 5X (51mm, Saphir Edition*, Karten, Metallarmband): 899,99 €

*: Saphir Edition mit WLAN und kratzfestem Saphirglas

Zusätzlich gibt es noch spezielle HRM-Bundles (fenix + Herzfrequenz-Brustgurt HRM-Tri), die Wechselarmbänder kosten zwischen 49,99 € und 199,99 € (je nach Material).

Interessant – Die fenix 3 HR Saphir bleibt vorerst weiterhin im Programm, einen Vergleich von Technik & Funktionen gibt es hier:

Ihre Garmin fenix 5 Einschätzung

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (20 GPS-Fans, ∅ Score: 80,00 %)

Mit einem Klick auf die entsprechende Anzahl an Sternen können Sie die Garmin fenix 5 Modelle bewerten!

fēnix – Alle Modelle: Technik & Funktionen

  • Drei Gehäuse-Grössen, fēnix 5S mit 42 mm, fēnix 5 mit 47 mm, fēnix 5X mit 51 mm Gehäusedurchmesser
  • Gehäuse, Stahl-Lünette und Stahl-Gehäuseboden
  • Integrierter Herzfrequenzsensor, verbesserte Elevate Technologie mit flach im Gehäuseboden integrierter 24/7 Herzfrequenzmessung
  • Hochauflösendes Chroma Farbdisplay mit sehr guter Ablesbarkeit bei Sonneneinstrahlung
  • Vereinfachte Bedienung mit optimierter Menüführung
  • QuickFit Armbänder für einen schnellen, einfachen und werkzeugfreien Wechsel (verschiedene Farben und Materialien wie Silikon, Leder, Metall)
  • Unterstützung von Strava Live Segmenten mit eigenen Datenfeldern
  • Neuer Performance Widget um relevante Trainings- und Performance-Features übersichtlich abzurufen (Trainingszustand, VO2Max, Trainingsbelastung, Erholungsratgeber, FTP etc.)
  • Training Effect 2.0, Trainingszustands- und Trainingsbelastungs- Auswertungen ermöglichen ein effizienteres Training, eine bessere Trainingsanalyse und einen einfacheren Überblick über den Trainingsfortschritt.
  • Grouptrack um während einer Aktivität die aktuelle Position der Gruppenmitglieder zu verfolgen
  • UltraTrac 2.0 ermöglicht eine genauere Trackaufzeichnung und eine längere Akkulaufzeit (bis zu 100h fēnix 5/5x, 50h fēnix 5S)
  • Koppelung externer Sensoren via ANT+ und Bluetooth
  • Vorinstallierte Aktivitätsprofile (Trail Running, Schwimmen, Laufen, Fahrradfahren, Skifahren, Indoor Training etc.)
  • GPS + GLONASS Empfänger, 3 Achsen-Kompass, barometrischer Höhenmesser.
  • Smart Notifications, automatische Uploads zu Garmin Connect und Individualisierungsmöglichkeiten durch Downloads von Apps, Widgets, Displaydesigns und Datenfeldern aus dem Garmin CONNECT IQ Store.
  • Fitness Tracker, Schritte, Distanzen und verbrauchte Kalorien werden im Alltag gezählt und der Schlaf wird analysiert.

Die Garmin fenix 5 Familie (Bild: Garmin)

Die Garmin fenix 5 Familie (Bild: Garmin)

fēnix 5, fēnix 5S Saphir zusätzlich

  • fēnix 5 und fēnix 5s Saphir Varianten haben ein zweites QuickFit Armband im Lieferumfang.
  • Kratzfestes Saphirglas
  • WLAN zum automatischen Upload der aufgezeichneten Aktivitäten auf Garmin Connect.

fēnix 5X zusätzlich

  • Vorinstallierte, routingfähige Europa Outdoor- & Fahrradkarte mit über 40.000 internationalen Golfplätzen.
  • “Around Me” Funktion zum Suchen von Points of Interests, Wegpunkten oder anderen Zielen im ausgewählten Kartenausschnitt.
  • Roundtrip Routing zum Planen einer Rundtour in beliebiger Länge auf der Uhr.
  • Einfache Navigationshinweise mit Overlays und zusätzlicher Möglichkeit, die Datenfelder auf der Kartenseite anzuzeigen, um somit einen Screenwechsel während der Aktivität zu vermeiden.
Garmin fenix 5 Produktvergleich

(mit Material von Garmin)

Garmin fēnix 5, fēnix 5X, fēnix 5S – Multisport & Outdoor Smartwatches was last modified: Juni 1st, 2017 by Joachim Bardua
Share This