Garmin Fitness-App für iPhone und Android

Garmin ANT+ Adapter Logo, Quelle: Garmin


Garmin führt eine Fitness App für iPhone und Android ein. Für das iPhone gibt es außerdem einen ANT+ Adapter, mit dem ANT+ Sensoren (Herz-/Trittfrequenz, Laufsensor) am iPhone verwendet werden können. Mit der App messen Sportler Daten wie Geschwindigkeit, Zeit, Pace, Kalorienverbrauch und Herz-/Tritfrequenz. Die App kostet im Android Market 0,79 Euro, der iPhone ANT+ Adapter soll 39.- Euro kosten.

Alle Infos enthält die Mitteilung von Garmin:

Mit der FIT App, einer Fitness Anwendung für Smartphones, beschreitet GPS-Spezialist Garmin einmal mehr neue Wege. Die App ermöglicht Fitness-Einsteigern die Nutzung ihres Smartphones als GPS-Sportuhr. Sie zeichnet nicht nur Geschwindigkeit, Distanz und Strecke via GPS auf, sondern empfängt auch Daten von Garmins ANT+ Zubehör, wie Herzfrequenz-Brustgurt oder Laufsensor. Die App läuft auf iPhone und Android-Handys, für das iPhone bringt Garmin zusätzlich einen eigenen ANT+ Adapter auf den Markt. Mit der App können alle Daten auch direkt auf das Online-Portal Garmin Connect hochgeladen werden – ein wunderbar einfach zu verwaltendes Trainingstagebuch.

GPS beim Laufen ist im Trend – ob in einer kleinen, leichten Laufuhr wie dem Garmin Forerunner oder im „Alleskönner“ Smartphone. Kein Wunder, schließlich werden dank Satellitenverbindung nicht nur eine Vielzahl verschiedenster Informationen im Detail ermittelt und angezeigt – es funktioniert ganz ohne Sensoren oder Kabel. Die Garmin FIT App wendet sich vorrangig an Einsteiger, die sich noch nicht zur Anschaffung einer GPS-Sportuhr entschließen können, oder an jene, die sowieso das Smartphone als Musikplayer und Notfalltelefon dabei haben.

iPhone, Garmin ANT+ Adapter für Sensoren

Garmin ANT+ Adapter für das iPhone, Bild: Garmin


Egal ob beim Laufen, beim Biken oder auf Reisen in unbekannten Gefilden, die Garmin FIT App macht das Smartphone zu einer großartigen Trainingshilfe. Via GPS werden zurückgelegte Distanz, Geschwindigkeit und der Streckenverlauf angezeigt und gespeichert. Wem das noch nicht reicht, der kann weiteres ANT+ taugliches Zubehör wie Pulsgurt, Geschwindigkeits-, Trittfrequenz- oder Laufsensor mit der FIT App einsetzen.

Damit auch iPhone-Besitzer die App in vollem Umfang nutzen können, bringt Garmin für das iPhone zusätzlich einen speziellen ANT+ Adapter auf den Markt. ANT+ ist ein drahtloses, digitales Datenübertragungsformat und ermöglicht die drahtlose Übertragung von Daten wie z.B. der Herzfrequenz an das iPhone. Auch viele Geräte in Fitness-Studios oder Körperanalyse-Waagen von Tanita arbieten mit ANT+.

Sämtliche Daten können direkt über die App auf das Trainings- und Tourenportal Garmin Connect (http://connect.garmin.com/) hochgeladen werden. Kabel oder Computer braucht man dazu nicht. Neben der Auswertung aller Trainingsdaten bietet Garmin Connect zahlreiche weitere Funktionen, wie die grafische Darstellung von Höhenprofil und Pulskurve, das Erstellen von detaillierten Trainingsplänen und einer Portal-Funktion, um mit anderen Läufern die schönsten Strecken tauschen zu können.

Die Garmin FIT App gibt es ab sofort zu einem Preis von 0,79 Euro im Android Market oder bei iTunes. Das ANT+ Dongle für’s iPhone gibt’s für einen empfohlenen VK von 39,– Euro im qualifizierten Fachhandel. Mehr Informationen über Garmin-Produkte gibt unter www.Garmin.de.

Garmin Fitness-App für iPhone und Android Smartphones

Garmin Fitness-App

Garmin Fitness-App

Garmin Fitness-App

(Garmin)

Garmin Fitness-App für iPhone und Android, iPhone ANT+ Adapter was last modified: Juni 20th, 2012 by Joachim Bardua

Pin It on Pinterest

Share This