Garmin Forerunner 35 – die neue GPS-Laufsportuhr von Garmin für Einsteiger und Minimalisten! Beim Forerunner 35 setzt Garmin auf ein geringes Gewicht (37 g), eine einfache Bedienung und vier Farbvarianten. Als technisches Highlight verbaut Garmin – analog zu vielen aktuellen Garmin-Wearables – einen optischen “Garmin Elevate” Herzfrequenzsensor.

Garmin Forerunner 35 HR (Bild: Garmin)

Der Forerunner für Hobbyläufer bietet zusätzlich einen integrierten 24/7 Fitness-Tracker zum Aufzeichnen von Intensitätsminuten, Kalorien und Schritten sowie einen Inaktivitätsalarm per Vibration. Sportfunktionen fürs Biken und Cardio-Training, Smartphone-Benachrichtigungen, aktuelle Wettermeldungen, das Abspielen von auf dem Smartphone gespeicherten Musikstücken und ein Abgleich mit der Online-Community “Garmin Connect” sind weitere Features.

Als Akkulaufzeiten gibt Garmin bis zu 13 Stunden im Trainingsmodus und 9 Tage im Uhrenmodus an.

Garmin Forerunner 35 – Preise und Verfügbarkeit

Der Garmin Forerunner 35 soll noch im September zu einem Preis von 199,99 EUR (UVP) im Handel erhältlich sein. Ihn wird es in den Farbvarianten Schwarz, Lime, Frost Blau und Weiß geben; Wechselarmbänder werden in diesen Farben separat erhältlich sein.

(mit Material von Garmin)

Garmin Forerunner 35: Minimalistische GPS Laufsportuhr mit HF-Sensor was last modified: November 5th, 2016 by Joachim Bardua
Dieser Artikel kann Affiliate Links enthalten. Wenn Sie einen Link anklicken und das Produkt erwerben erhalten wir eine Provision. Sie bezahlen aber weiterhin den Standardbetrag, es kommen keine weiteren Kosten auf Sie zu. Damit unterstützen Sie diese Webseite.