Garmin Forerunner 735XT – die neue Multisport-GPS-Uhr von Garmin! Beim Forerunner 735XT setzt Garmin auf Technik und Features der Laufsportuhr Forerunner 235, angereichert um Multisport-Funktionen und versehen mit ein paar Neuerungen wie dem Strava Suffer Score.

Garmin Forerunner 735XT (Bild: Garmin)

Garmin Forerunner 735XT (Bild: Garmin)

Garmin Forerunner 735XT – Das Wichtigste in Kürze

Dazu zählen – um nur ein paar zu nennen – Multisport-Modus, Strava Suffer Score (Einstufung der Gesamtanstrengung während der Aktivität anhand der Herzfrequenz), Laufeffizienz, mehrere Fahrradprofile, Virtual Partner & Racer, Laktatschwelle, VO2max, Lauf-Prognose, Erholungsratgeber, Cycling Dynamics, Schwimm- / Laufeffizienz, Move IQ, Varia Light & Radar, Garmin Vision und Shimano Di2 Unterstützung, Aktivitätsprofile für diverse Sportarten (Laufen & Radfahren Indoor/Outdoor, Schwimmen in der Halle und in offenen Gewässern, Skilanglauf, Paddelsport, Trailrunning, Wandern, Krafttraining) und ein paar Navigationsfunktionen.

Der Forerunner 735XT verfügt auch über die inzwischen bei einigen aktuellen Garmin Wearables eingesetzte "Elevate" Herzfrequenzmessung am Handgelenk, Smart-Notifications, Connect IQ Support und zahlreiche Widgets.

Die neue Multisportuhr wiegt mit 40,2 g sogar etwas weniger als der Forerunner 235, gleiches gilt für die Abmessungen von 45 x 45 x 11,7 mm. Das Farbdisplay (kein Touchscreen) bietet 215 x 180 Pixel bei einem Durchmesser von 31,1 mm. Zur Kommunikation mit der Außenwelt stehen USB, Bluetooth 4.0 und ANT+ bereit; entsprechend groß ist das Angebot an externen ANT+ Sensoren (Leistungsmesser, Temperatur, Trittfrequenz, Geschwindigkeit, Laufsensor). Einen barometrischen Höhenmesser gibt es ebenso wenig wie einen E-Kompass, dafür einen Beschleunigungsmesser, der für den Einsatz als Aktivitätstracker wichtig ist.

Die Akkulaufzeiten betragen als Smartwatch bis zu 11 Tage, im GPS-Modus 14 Stunden, im UltraTrac-Modus – allerdings ohne oHFM – 24 Stunden.

Einen Vergleich mit anderen aktuellen Garmin Wearables mit Herzfrequenzmessung: fenix 3 HR, vivoactive HR, Forerunner 235, Forerunner 735XT

Den Forerunner 735XT gibt es in Q2 2016 ab €449,99 zu kaufen.

Garmin Forerunner 735XT – Für Multisportler und andere Ausdauerathleten was last modified: Mai 25th, 2016 by Joachim Bardua

Pin It on Pinterest

Share This