Garmin Mobile PC, Quelle: www.garmin.de
Neben mehreren Autonavigationssystemen stellt Garmin auf der CEBIT ein neues System mit der Bezeichnung Garmin Mobile PC vor, das aus jedem Notebook ein Navigationsgerät macht.

Garmin Mobile PC kommt als reine Softwarekomponente oder als Paket mit dem GPS 20x Sensor auf den Markt.

Die Software bietet klassische Routenplanungsfunktionen an. Zusätzlich ist eine Routenprotokollfunktion vorhanden, mit der Routen aufgezeichnet werden. Der gespeicherte Track Log erlaubt es, die zurückgelegte Strecke beispielsweise in Google Earth zu betrachten.

Die Software kann außerdem in Outlook-Kontakten gespeicherte Adressdaten zur Navigation zu verwenden.

Die Garmin Mobile PC Software empfängt die Positionsdaten über ein Breitband-Modem oder bezieht sie von internen oder externen GPS-Empfängern, die per Bluetooth oder serielle Schnittstelle an das Notebook angeschlossen werden.

Ein kostenloser Zugang zu den Garmin Online Services gestattet die Abfrage von Echtzeitdaten wie z.B. Verkehrsmeldungen und Wetterinformationen.

Verfügbarkeit: April 2008

Preise: Die Software kostet im Bundle mit dem GPS 20x Sensor € 129.-, die Software alleine € 69.-.

Quelle: Garmin Pressemitteilung

Garmin Mobile PC was last modified: März 4th, 2008 by Joachim Bardua
Dieser Artikel kann Affiliate Links enthalten. Wenn Sie einen Link anklicken und das Produkt erwerben erhalten wir eine Provision. Sie bezahlen aber weiterhin den Standardbetrag, es kommen keine weiteren Kosten auf Sie zu. Damit unterstützen Sie diese Webseite.