Garmin tactix Charlie – das neues Wearable vereint Funktionen der Multisportuhr fēnix 5X mit den taktischen Funktionen des Vorgängermodells tactix Bravo.

Die für Profis entwickelte Uhr verfügt über zahlreiche Funktionen für Jagd und Militär. Dazu gehören ein taktisches Aktivitätsprofil, Wegpunktprojektion und die Anzeige von zwei Koordinatensystemen (MGRS und Breiten-/Längengrad) in einem Screen. Fallschirmspringer können die Jumpmaster-Funktion für die Sprünge HAHO, HALO und Static nutzen. Das Display der Garmin tactix Charlie ist mit einem Nachtsichtgerät ablesbar.

Garmin tactix Charlie (©Garmin)

Garmin tactix Charlie (©Garmin)

Garmin tactix Charlie – Überblick

(UVP: 749,99 €; Verfügbarkeit: erstes Quartal 2018)

  • Robustes Stealth Design – kratzfeste, DLC-beschichtete Lünette, Titanium Rückabdeckung und Edelstahlknöpfe, ganz in schwarz
  • Auswechselbares Quick-Fit-Armband (Silikon-, Leder- oder Metallarmband)
  • Gut ablesbares 1,2 Zoll großes Farbdisplay mit einer gewölbten Saphirlinse
  • Navigation via Kartendarstellung mit vorinstalliertem Europa Topo-Kartenmaterial
  • Nachtsichtmodus
  • Jumpmaster-Profil für die Sprünge HAHO, HALO und Static
  • Integrierter 3-Achsen-Kompass, Gyroskop und barometrischer Höhenmesser
  • Duales Koordinatensystem (MGRS und Breiten-/Längengrad)
  • Outdoor- und Multisportfunktionen mit Herzfrequenzmessung am Handgelenk
  • Smart Notifications und Connect IQ Store kompatibel (Apps, Widgets, Datenfelder)
  • 16GB Speicher
  • Integrierte Herzfrequenzmessung
  • Bis zu 20 Stunden im GPS-Modus und bis zu 12 Tage im Smartwatch-Modus
  • Wasserdicht bis zu 100 Meter

(mit Material von Garmin)

Garmin tactix Charlie was last modified: März 25th, 2018 by Joachim Bardua