Garmin Topo Deutschland 2012 Pro mit ActiveRoutingNeue Topo-Karten von Garmin! Mit der Topo Deutschland 2012 Pro und der Transalpin 2012 Pro startet Garmin eine neue Generation von Outdoor-Karten. “ActiveRouting” heißt das Zauberwort – mit dieser Funktion optimiert Garmin das automatische Routing entlang von sämtlichen in den Karten enthaltenen Wegen und Straßen.

Beide Kartenwerke kommen im Mai zu Preisen von 199 EUR auf den Markt. Rundum-Sorglos-Pakete als Kombination von ausgewählten GPS-Handgeräten und den neuen Karten sowie ein attraktives Update-Angebot sollen den Umstieg auf die neue Technologie erleichtern.

Der aktuelle Artikel informiert über sämtliche Neuerungen und Verbesserungen, die Garmin mit der 2012er Kartengeneration einführt. Ein ausführlicher Test – vor allem der neuen Routingfunktion “ActiveRouting” – folgt! Hier ist er: Garmin ActiveRouting im Test

Garmin Topo Deutschland 2012 Pro

Die Topo Deuschland 2012 Pro erscheint in mehreren Ausgaben. Als Topo Deutschland Gesamt für 199.- EUR bzw. als Topo Deutschland Nord bzw. Süd für jeweils 129.- EUR. Die Verkaufspreise ändern sich also gegenüber der Topo Deutschland 2010 nicht. Die neuen Deutschland-Karten werden ebenfalls als Bundle von microSD/SD-Karte und DVD ausgeliefert. Dies bedeutet: Sie lassen sich von der DVD auf einem PC installieren (und für ein kompatibles Garmin GPS-Gerät freischalten), zusätzlich kann die microSD/SD-Karte – unabhängig von einer Freischaltung – auf verschiedenen Garmin-Geräten eingesetzt werden. Wer also mehr als ein kartenfähiges GPS-Gerät besitzt, kann die microSD/SD-Karte problemlos hin und her wechseln!

Welche Neuerungen bietet die Topo Deutschland 2012 Pro gegenüber der Topo Deutschland 2010?

  • Optimiertes Routing (“ActiveRouting”)
  • Jetzt stehen 70.000 km Radwege bzw. 30.000 km Wanderwege zur Auswahl (vorher: 55.000 km bzw. 15.000 km).
  • Die Wanderwege des Deutscher Wanderverbandes und die Radrouten des ADFC wurden aktualisiert.
  • Aktualisierung der POIs (Points-of-Interest), die Karte enthält rund 280.000 POIs von Navteq (vorher: rund 186.000 POIs von Tele Atlas).
  • Suche von Straßennamen (allerdings nicht nach Hausnummern).

Garmin Transalpin 2012 Pro mit ActiveRouting

Garmin Transalpin 2012 Pro

Die Transalpin 2012 Pro wird wie die Vorgängerversion als Kombination von DVD und microSD/SD-Karte ausgeliefert, der Preis bleibt mit 199.- EUR ebenfalls gleich.

Garmin hat aber kräftig an den Inhalten geschraubt. Für die von der Karte abgedeckten Teile der Schweiz, Sloweniens und Italiens ist jetzt detaillierteres Kartenmaterial im Maßstab 1.25.000 enthalten, außerdem wurde das Kartenmaterial der gesamten Karte aktualisiert. Weiterhin gibt es jetzt ein deutlich verbessertes Kartenlayout, eine Suche nach Straßennamen (aber nicht nach Hausnummern) und ein optimiertes Höhenmodell sowie Höhenlinien mit einem Abstand von 20 m (vorher: 25 m).

Analog zur Topo Deuschland 2012 Pro hat Garmin auch die weiteren Inhalte aufgepeppt: 36.000 km MTB-Wege und das Transalp-Netzwerk inklusive 13 TransAlp-Klassikern, allesamt zum automatischen Routing nutzbar (vorher: 9.000 km, nicht direkt fürs Routing nutzbare TransAlpin-Touren). Weiterhin hat der Alpencrosser jetzt 10.000 km ebenfalls zum Routing verwendbare Wanderwege zur Auswahl. Nicht zu vergessen: Die Anzahl an POIs und POI-Kategorien ist gewachsen.

Garmin ActiveRouting

Routingfähige Topo-Karten hat Garmin bereits in großer Auswahl im Programm (Finnland, Frankreich, Deutschland, …). Allerdings ist ein zu unterschiedlichen Outdoor-Aktivitäten passendes Routing nur begrenzt möglich; für die Berechnung stehen bislang nur die Vorgaben “Fussgänger” bzw. “Fahrrad” zur Verfügung. Die Folge: Die berechneten Routen entsprechen nicht immer den Erwartungen.

Da GPS-Handgeräte mit automatischem Routing derzeit schwer angesagt sind – und immer mehr Mitbewerber auf den Markt drängen – nimmt Garmin das Thema in Angriff. Den Startpunkt markiert die neue Kartengeneration, bei der fürs Routing notwendige Informationen bereits mit dem Kartenmaterial verknüpft sind.

ActiveRouting Strecken lassen sich mit BaseCamp – Garmins Desktop-Software zum Planen und Verwalten von Touren – und mit einigen GPS-Handgeräten planen. Für die GPS-Geräte stehen entsprechende Software-Updates bereit (Stand 15.06.12):

  • Oregon x50: Versionen 5.80 (Installation per WebUpdater)
  • GPSmap 62/78: Version 4.20 (Installation per WebUpdater)
  • GPSmap 62sc/stc: Version 3.00 (Installation per WebUpdater)
  • Montana: Version 4.20 (Installation per WebUpdater)

(Tipp: Garmin: Installation von Geräte Software)

Wie ActiveRouting in der Praxis funktioniert, wird sich zeigen. Schließlich gibt es die unterschiedlichsten Ansprüche, Beispiel “Fahrrad”: den steile Rampen liebenden Rennradler, den Singletrail-Flitzer, den Genußradler mit Vorlieben für kleine Asphaltstraßen und Forstwege … die Aufzählung läßt sich nahezu beliebig erweitern! Eines dürfte aber bereits jetzt feststehen: ActiveRouting ist ein wichtiger Schritt in die richtige Richtung!

Mit ActiveRouting führt Garmin folgende Funktionalitäten ein:

  • Aktivitätsspezifische Routenberechnung: Routen werden in Abhängigkeit von der gewählten Aktivität berechnet (z.B. Wandern, Bergsteigen, Tourradfahren, MTB, …)
  • Routing auf markierten Wegen: Das Routing erfolgt bevorzugt auf markierten Wegen (z.B. Transalp-Touren)
  • Aktivitätsspezifische Kartendarstellung: In Abhängigkeit von der eingestellten Aktivität werden die Wege farblich unterschieden (Fußgänger > rot, Fahrrad > lila)

Welche Funktion auf welchem Garmin GPS-Gerät möglich ist, zeigt die folgende Tabelle:

FunktionMontana, GPSmap 62/64, Oregon 450/550/600/650, Edge 810/1000Dakota, eTrex 20/30, Edge 800Ältere Garmin-Geräte
Mit BaseCamp berechnete, aktivitätsspezifische Routen auf das Gerät übertragen (ohne Neuberechnung)möglichmöglichnicht möglich
Aktivitätsspezifische Routenberechnungfür alle Aktivitäten möglichnur für Fußgänger/Fahrradnormales Routing
Routing auf “markierten Wegen”möglichnicht möglichnicht möglich
Aktivitätsspezifische Kartendarstellungmöglichnicht möglichnicht möglich

Technische Einschränkungen verhindern, dass sämtliche Funtkionen auf aktuellen Geräten wie dem eTrex 20/30 oder Edge 800 nutzbar sind.

Aktivitätsprofile in Garmin BaseCamp

Aktivitätsprofile in Garmin BaseCamp

Welche Standard-Aktivitäten gibt es und wie werden sie von Garmin beschrieben? (Quelle: Garmin)

  • Zu Fuß: Touren mit dem Fokus zu Fuß schnellstmöglich ans Ziel zu gelangen. Vermeidung von unbefestigten Wegen.
  • Wandern: Wandertouren auf bevorzugt unbefestigten Wegen mit einer Vermeidung steiler, teils unbefestigter Steige.
  • Bergsteigen: Wander- und Bergtouren auf unbefestigten und kleinen Wegen, die auch eine Wegführung auf sehr steilen, teilweise ausgesetzten alpinen Wegen ermöglicht.
  • Fahrrad: Fahrradtouren auf befestigten Straßen mit geringen Steigungen und dem Fokus auf dem schnellsten Weg ans Ziel zu gelangen.
  • Tourradfahren: Fahrradtouren auf befestigten und unbefestigten Wegen mit einer Vermeidung von größeren Straßen und Fußwegen.
  • MTB: Mountainbike-Touren bei denen auch steilere und kleinere Wege in die Routenberechnung einbezogen und größere Straßen möglichst vermieden werden.

Zusätzlich lassen sich individuelle Aktivitätsprofile anlegen und für die Routenberechnung einsetzen.

Karten-Updates

Für alle im Folgenden aufgeführten Karten bietet Garmin für 99.- EUR ein Update auf die Topo Deutschland 2012 Pro Gesamt bzw. TransAlpin 2012 Pro an: Garmin TransAlpin, Topo Deutschland V3 sowie Topo Deutschland 2010 (jeweils für Gesamt/Nord/Süd).

Mit diesem Update-Programm haben Outdoorer, die beispielsweise eine alte Topo Deutschland V3 Süd besitzen, die einmalige Change, zu einem attraktiven Preis auf die aktuelle Gesamt-Ausgabe zu wechseln!

Weitere Infos zum Update-Programm: Updates für Topo Deutschland und Transalpin

Screenshots Garmin Montana: Active Routing Einstellungen

Garmin Montana: Auswahl zwischen unterschiedlichen Aktivitäten für das Active RoutingGarmin Montana: Unterschiedliche Berechnungsmethoden für das Active RoutingGarmin Montana: Active Routing Vermeidungskriterien

Testversionen

Auf der Webseite von Garmin stehen kostenlose Testversionen mit Kartenausschnitten aus 16 Regionen Deutschlands bzw. zwei Alpen-Regionen zum Download bereit:

(mit Material von Garmin)

Neue Garmin Karten: Topo Deutschland 2012 Pro und Transalpin 2012 Pro mit ActiveRouting was last modified: März 20th, 2016 by Joachim Bardua

Pin It on Pinterest

Share This