Navigon 8110; Quelle: www.navigon.com

Neuer Test: Navigon 8110

Das Navigon 8110 gehört sicherlich zu den interessantesten Navigationssystemen, die auf der CEBIT vorgestellt werden.

Kernstück des Navigon 8110 ist die neue Software MobileNavigator Version 7. In dieser Version sind ein neuer Fahrspurassistent Pro, ein weiterentwickelter Reality View Pro (realistische Darstellung von Autobahnkreuzen und Ausfahrten) sowie eine dreidimensionale Ansicht der Route mit der Bezeichnung Panorama View3D realisiert.

Die Sprachsteuerung des 8110 basiert auf der Spracherkennungstechnologie von Nuance. Die Funktion "Single Confirmation Address Entry" ermöglicht dem Anwender, eine Zieladresse mit einem einzigen Sprachbefehl einzugeben.

Die vielen Funktionen sind in ein edles Äußeres mit einer gebürsteten Edelstahlfront verpackt.

Ausstattungsliste des Navigon 8110

  • MobileNavigator 7 Software
  • Kartenmaterial von 38 Ländern Europas
  • Kostenloses Kartenupdate in den ersten 24 Monaten
  • 4,8″-Display, 16:9 Format
  • 533 MHz Prozessor mit Grafikbeschleuniger
  • 512 MB ROM, 128 MB RAM, SD-Karten Slot
  • Panorama View3D
  • Fahrspurassistenten Pro
  • Reality View Pro
  • 2 Mio. POI
  • Kostenloses TMCpro, Antenne in Ladekabel integriert
  • Spracherkennung
  • Diebstahlschutz durch PIN-Code
  • MP3-Player
  • Picture Viewer
  • FM-Transmitter
  • Bluetooth Freisprecheinrichtung
  • Synchronisation mit Outlook-Kontakten
  • Text-To-Speech
  • Aktivhalterung
  • Größe: 134,5 mm x 84,5 mm x 21,8 mm
  • Preis: € 499.-
  • Verfügbarkeit: Frühjahr 2008

Navigon 8110; Quelle: www.navigon.com

High-End von Navigon: 8110 was last modified: August 12th, 2008 by Joachim Bardua
Dieser Artikel kann Affiliate Links enthalten. Wenn Sie einen Link anklicken und das Produkt erwerben erhalten wir eine Provision. Sie bezahlen aber weiterhin den Standardbetrag, es kommen keine weiteren Kosten auf Sie zu. Damit unterstützen Sie diese Webseite.