HTC stellt auf dem MWC (Mobile World Congress) einen Fitness-Tracker mit GPS-Empfänger vor. Der auf einer Partnerschaft mit Under Armour basierende HTC Grip ist kompatibel zu Android und iOS Smartphones und läßt sich mit Bluetooth-Herzfrequenz-Sensoren verbinden.

Das Fitnessarmband Grip verfügt über ein gebogenes 1,8-Zoll PMOLED Touchscreen-Display. Für den 100 mAh Akku werden Laufzeiten von 5 Stunden (bei aktiviertem GPS) bzw. 2,5 Tagen als Aktivitätstracker angegeben. Die Wasserdichtigkeit ist nach IP57 spezifiziert (= 30 Minuten in 1 m Wassertiefe). Der GPS-Empfänger sorgt für ein genaues Aufzeichnen der zurückgelegten Strecke, der Distanz und des Pace. Der HTC Grip eigener sich nicht nur zum Aufzeichnen von sportlichen Aktivitäten, sondern auch zur Schlafüberwachung. Auf dem Display werden neben Echtzeitdaten auch Hinweise zu eingehenden Telefonanrufen und Textnachrichten angezeigt; ein Steuern der Musikfunktion des gekoppelten Smartphones ist ebenfalls möglich.

Der Fitness-Tracker HTC Grip wird im Frühjahr in Nord-Amerika erhältlich sein. Ob der HTC Grip in Deutschland auf den Markt kommen wird ist noch nicht bekannt.

(ein offizielles Bild steht aktuell noch nicht zur Verfügung)

HTC Grip – Fitness-Tracker mit GPS was last modified: April 15th, 2015 by Joachim Bardua
Share This