Hyundai setzt auf TomTom

6. März 2015
Home » Auto Motorrad Navigation » Hyundai setzt auf TomTom

TomTom Traffic Logo

TomTom Traffic Logo (Quelle: TomTom)

Hyundai Europe setzt in den nächsten sieben Jahren auf die Live-Dienste von TomTom; die Zusammenarbeit beginnt mit der Einführung des neuen Tucson SUV in der zweiten Jahreshälfte 2015.

Hyundai Fahrer können damit TomTom Dienste wie TomTom Traffic Verkehrsmeldungen, feste und mobile Radarkameras, Lokale Suche und Wetter nutzen.

At Hyundai we aim to deliver value beyond expectations to our customers,commented Jochen Sengpiehl, Vice President Marketing at Hyundai Motor Europe. “This year, we will change the perception of our brand with the All-New Tucson. For this new model, TomTom’s ‘LIVE Services’ are the perfect choice to enhance the user experience with real-time information.” “We are proud to deliver TomTom’s Traffic & Travel Information services to Hyundai’s on-board navigation systems in Europe and Russia,said Jan-Maarten de Vries, VP TomTom Automotive. “This deal shows that TomTom’s world-class components can be integrated into various automotive system configurations to bring a great navigation experience.

(mit Material von TomTom)

GPS NEWS & TESTS

Broadcom BCM47765 – Dual-Frequenz GNSS Chip

Broadcom BCM47765 – Dual-Frequenz GNSS Chip

Broadcom BCM47765 – ein Dual-Frequenz GNSS Chip mit gleichzeitigem Empfang von mehreren Satellitensystemen in den Frequenzbändern L1/ B1/E1 und L5/E5a/B2a: GPS, GLONASS, NAVIC, Galileo, BeiDou, QZSS & SBAS

mehr lesen
Sigma iD.FREE Test

Sigma iD.FREE Test

Sigma iD.FREE – die Multisport-Smartwatch für Alltag, Fitness, Outdoor & Training im ausführlichen Test! Eine Sportuhr mit Stärken & Schwächen, aber einem interessanten Preis / Leistungsverhältnis!

mehr lesen

0 Kommentare

SPRICH DICH AUS!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.