Der Falk Navigator ist in der neuen Version 2.0 kompatibel zum iPhone 4 und unterstützt dessen Multitasking-Funktionen. Das Update gibts ab sofort für den Falk Navigator Country und Falk Navigator Europe im Apple App Store.

Der Falk Navigator nutzt konsequent die Multitasking-Fähigkeiten von iOS4. So lassen sich während der Navigation jederzeit andere Anwendungen öffnen ohne die Routenführung zu unterbrechen. Bei der Nutzung anderer Programme gibt der Falk Navigator 2.0 weiterhin Sprachanweisungen und sorgt damit für Orientierung an wichtigen Verkehrspunkten. Auch während ein- oder ausgehenden Telefonaten läuft die Navigation im Hintergrund und die Sprachanweisungen werden zur Vermeidung von Ablenkungen automatisch stumm geschaltet. Direkt nach Gesprächsannahme ermöglicht eine Push Notification die schnelle Rückkehr in die Navigationsansicht. Bei Verbleib in der Telefonansicht werden trotzdem regelmäßig Abbiegehinweise mittels Push Notification zur Unterstützung des Fahrers optisch dargestellt.

Features wie 3D-Darstellung, Echt-Sicht, Fahrspurassistent und Hinweise zu Tempolimits und Radarfallen sind weiterhin vorhanden. Live-Dienste erweitern den Funktionsumfang. Live Local Search ermöglicht eine Suche nach POIs, Live Verkehr (optional erhältlich) liefert Echtzeit Verkehrsinformationen.

Preis und Verfügbarkeit

Der Falk Navigator Country und Falk Navigator Europe stehen in der neuen Version 2.0 ab sofort zum Download im iTunes-Store zur Verfügung. iPhone-Nutzer, die bereits eine ältere Version der Anwendung installiert haben, erhalten das Update kostenlos.

Für Neukunden ist Falk Navigator Country derzeit zum Preis von Euro 4,99 verfügbar, Falk Navigator Europe kostet Euro 49,99. Die App Falk Navigator North America befindet sich in der Entwicklung und wird zu einem späteren Zeitpunkt veröffentlicht.

(Falk)

iPhone 4: Falk Navigator Version 2.0 was last modified: August 20th, 2010 by Joachim Bardua

Pin It on Pinterest

Share This