Hat zwar nichts mit GPS-Satelliten zu tun, dafür aber mit einem anderen Satellitensystem. Das Iridium GO! ermöglicht das Telefonieren und Senden bzw. Empfangen von Nachrichten und Mails per Smartphone und Tablet – überall auf der Welt und unabhängig vom Mobilfunknetz.

Die Handhabung soll ganz einfach sein: Antenne ausklappen, das Iridium GO! verbindet sich dann mit dem Iridium Satellitenkommunikationssystem und baut ein WiFi Hotspot auf, anschließend kann mit bis zu fünf Smartphones bzw. Tablets über eine spezielle Iridium GO! App kommuniziert werden. Der Radius des Hotspots beträgt ungefähr 30 m, die App gibt es für Android und iOS. Sprachanrufe, E-Mails, Social Networking, Foto-Austausch, SMS Nachrichten, GPS Tracking und SOS-Meldungen sollen möglich sein. Diese Dienste lassen sich über eine API auch in Apps einbinden.

Das Iridium GO! ist IP65 spezifiziert und entspricht dem Militärstandard MIL-STD 810F, die Abmessungen werden mit ca. 11,4 x 8,3 x 3,2 cm angegeben. Es unterstützt das aktuelle Iridium und das zukünftige Iridium NEXT Satellitenkommunikationssystem, das ab 2015 aufgebaut wird.

Die Markteinführung soll noch im ersten Halbjahr 2014 erfolgen. Der Preis ist noch nicht bekannt, dürfte aber nicht gerade ein Schnäppchen sein. Wer aber jetzt schon über das Iridium Satellitensystem kommunizieren möchte und es preiswerter haben möchte, sollte sich das DeLorme InReach anschauen.

Weitere Infos: iridium.com

Iridium GO! - Weltweite Kommunikation

Iridium GO! – Weltweite Kommunikation (Bild: Iridium Communications Inc.)

Iridium GO! – Weltweite Kommunikation was last modified: Februar 8th, 2014 by Joachim Bardua
Share This