Komoot für das Garmin GPSMAP 66s und 66st

Joachim Bardua
12. März 2019

AHome » GPS News » Komoot für das Garmin GPSMAP 66s und 66st

Angebot
Garmin GPSMAP 64sx - robustes, wasserdichtes GPS-Outdoor-Navi mit 2,6“ Farbdisplay,...
17 Bewertungen
Garmin GPSMAP 64sx - robustes, wasserdichtes GPS-Outdoor-Navi mit 2,6“ Farbdisplay,...
  • Hält (fast) alles aus: Das GPSMAP 64SX ist bereit für Ihre Abenteuer. Das Gehäuse ist äußerst...
  • Grandiose Ablesbarkeit: das 2, 6 Zoll große Farbdisplay ist auch bei direkter Sonneneinstrahlung...

Anzeige - Aktualisiert: 4.08.2020 / Der Preis kann mittlerweile gestiegen sein / Affiliate Links / Bild(er): ©Amazon / Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen

Komoot für das Garmin GPSMAP 66s und 66st – endlich ist die Garmin Connect IQ Komoot App da! Mit dieser App lassen sich in Komoot geplante Touren auf das GPSMAP 66s/st herunterladen und als Tracks zum Navigieren einsetzen.

Komoot App auf dem Garmin GPSMAP 66s bzw. Garmin GPSMAP 66st installieren

  • In der Garmin Connect App unter "Garmin-Geräte" das mit dem Smartphone verbundene GPSMAP 66s/st antippen, auf "Aktivitäten und App-Management" tippen und über "Aktivitäten & Apps" bzw. "Weitere Apps herunterladen" Komoot im Connect IQ Store auswählen.
  • Das GPSMAP 66s/st mit der Connect App synchronisieren.
  • Auf dem 66er in der Anwendung "Connect IQ" Komoot öffnen.
  • Auf dem Smartphone wird automatisch der Komoot Login angezeigt.
  • Mit den vorhandenen Komoot Login-Daten anmelden, im nächsten Screen die Garmin Account-Daten eingeben und die Zustimmung zu dem Datenaustausch zwischen Garmin Connect und Komoot geben.
  • Im letzten Schritt wieder die Komoot App auf dem Garmin GPSMAP 66s bzw. 66st öffnen. Es werden alle bereits in Komoot geplante Touren aufgelistet; eine davon auswählen und herunterladen (was durchaus dauern kann …). Nach dem Download die Tour mit der ENTER-Taste anklicken, die Frage "Track starten?" bejahen und zu guter Letzt die Navigation mit "Los" starten (Abbildung unten). Anschließend wie gewohnt dem Track auf der Kartenseite folgen.

Einen entscheidenden Nachteil gibt es: Waren Smartphone und GPSMAP getrennt gilt es nach dem erneuten Starten von Komoot den Anmeldeprozess in der Connect App zu wiederholen … wer starke kaum merkbare Passwörter verwendet darf sich jedesmal freuen!

Komoot lässt sich auch via Desktop-PC / Laptop mit Hilfe von Garmin Express installieren. Dazu den folgenden Link aufrufen, Komoot auswählen und den Installationsprozess starten: Garmin Connect IQ Store.

Komoot auf dem GPSMAP 66s
Eine in Komoot geplante Tour zum Navigieren auswählen
Die Komoot Tour als Track

6 Kommentare

  1. Hallo – mittlerweile ist das GPSMAP 66 in der Liste kompatibler Geräte gelistet – eine Kopplung habe ich allerdings nicht hinbekommen.
    Gibt es dazu Neuigkeiten? Ich hatte vorher ein Edge Explore, bei dem es bei dieser Funktion keine Probleme gab.
    Man könnte vermuten, das die Geräteausstattung vergleichbar ist und eine einfache Kopplung kein Problem sein sollte.
    Gruß Thomas

    Antworten
  2. Moin,

    hast du mal einen Vergleich zwischen kommot und Wikiloc gemacht? Wenn ja, wie fällt dein Urteil aus. Mir geht es vor allem um das Zusammenspiel mit dem GPSMAP 66st und der Alpenvereinskarte, die ich mir dazu gekauft habe. Wikiloc scheint aktuell bei Garmin die besseren Bewertungen zu haben. Aber mich nervt, dass ich nirgendwo eine Preisliste finde. Bei kommot scheine ich mit 30 Euro alle Sorgen los zu sein …

    Über eine Rückmeldung würde ich mich freuen.
    Liebe Grüße
    Andreas

    Antworten
    • Hallo,
      nein, habe ich nicht gemacht und plane ich auch nicht, da mir dazu leider die Zeit fehlt!
      VG

      Antworten
  3. Durch den Artikel war ist positiv gestimmt. Endlich die Komoot App für mein GPSMAP 66 ST. Leider kann ich weder über die Connect App noch über Garmin Express oder apps.garmin.com Komoot für mein Gerät finden / installieren. Ich hoffe, dass bald endlich die Komoot Unterstützung verfügbar ist. Komisch, dass sie die App finden konnten.
    LimesX

    Antworten
    • Interessant, wie ich sehe ist Komoot für das 66er aktuell nicht mehr im Connect IQ Store gelistet, auch ist das GPSMAP 66 nicht mehr unter "Kompatible Geräte" gelistet … wurde anscheinend zurückgezogen … warum auch immer!
      VG

      Antworten
      • Vielen Dank für die Info, ich habe schon an mir gezweifelt.
        Viele Grüße,
        LimesX

        Antworten

Fragen und Gedanken!