Mit Lezyne – ein in Kalifornien ansässiger Hersteller von Fahrrad-Zubehör – kommt mit drei GPS-Fahrradcomputern auf den Markt. Die Bikecomputer werden derzeit auf der internationalen Fahrradmesse in Taipei vorgestellt.

Mini GPS, Power GPS, Super GPS – lauten die Modellnamen. Der Mini GPS fällt mit einem Gewicht von 30 g und Abmessungen von 3,34 x 5,08 x 2,25 cm unwahrscheinlich leicht und klein aus. Laut Lezyne soll er die Minimalisten unter den Radsportlern ansprechen.

Hinter dem Namen Power GPS verbirgt sich ein GPS-Fahrradcomputer mit einem GPS/GLONASS-Empfänger und Bluetooth Smart. Via Bluetooth Smart läßt sich der Power GPS mit einem iOS oder Android Smartphone verbinden und zeigt Text-, Mail- und Anruf-Informationen an bzw. synchronisiert die Trainingsdaten mit der Lezyne Ally App. Herzfrequenz-/Trittfrequenz-/Geschwindigkeitssensoren und Leistungsmesser werden ebenfalls per Bluetooth gekoppelt.

Beim Super GPS geht Lezyne noch einen Schritt weiter, neben Bluetooth Smart steht auch ANT+ zur Verfügung. Bluetooth und ANT+ lassen sich simultan zum Verbinden mit einem Smartphone (Bluetooth) oder diversen Sensoren (Bluetooth/ANT+) nutzen.

Alle drei GPS-Computer verfügen über einen Höhen- und einen Temperatursensor, die Akkulaufzeiten werden mit bis zu 10 Stunden (Mini) bzw. 22 Stunden (Power, Super) angegeben, die Speicherkapazitäten betragen je nach Modell 100, 200 oder 400 Stunden, die Bedienung erfolgt über drei bzw. vier Tasten.

Die drei Neuen bieten Funktionen wie Auto-Scoll, Auto-Start, Warnhinweise (z.B. Distanz/Zeit/Kalorien), Laps, anpassbare Datenseiten mit zwei/drei/vier Datenfeldern (Power/Super GPS), Datenspeicherung im fit-Format und Strava/Trainingpeaks-Kompatibilität.

Die Verfügbarkeit wird mit “demnächst” angegeben, die Preise betragen $139,99, $169,99 bzw. $199,99. Ob sie in Deutschland erhältlich sein werden ist nicht bekannt, zumindest gibt es mit der Sport Import GmbH einen Importeur für Fahrrad-Produkte von Lezyne.

Weitere Infos und Bilder:

Lezyne GPS-Fahrradcomputer: Mini Power Super GPS was last modified: März 20th, 2015 by Joachim Bardua

Pin It on Pinterest

Share This