Microsoft bringt eine Neuauflage seines beliebten Fitnesstrackers “Band” heraus. Das neue Band lässt sich in den USA für $249,99 vorordern; ob es in Deutschland erhältlich sein wird ist recht ungewiss.

Microsoft Band Produktpräsentation (Bild: Microsoft)

Microsoft Band Produktpräsentation (Bild: Microsoft)

In das gefällig aussehende Band packt Microsoft ein riesiges Portfolio an Sensoren – inklusive GPS: optischer Herzfrequenzsensor, 3-Achsen Beschleunigungsmesser/Gyroskop, Barometer, GPS, Umgebungslicht, Hauttemperatur, UV-Licht, einen kapazitiven Sensor und einen Sensor zum Messen der elektrodermalen Aktivität (= elektrischer Leitungswiderstand der Haut).

Um die Technik komplett zu machen kommen noch ein Vibrationsmotor, ein Mikrofon und Bluetooth 4.0 dazu. Das Display ist 32 mm x 12.8 mm groß, die Auflösung beträgt 320 x 128 Pixel. die Akkulaufzeit wird bei normalen Gebrauch mit 48 Stunden angegeben, die Wasserdichtigkeit als “water resistent” – ein Tragen beim Schwimmen und Duschen ist nicht möglich.

Das neue Band kommuniziert via Bluetooth mit Smartphones (Windows, iPhone, Android) und zeigt Email, Text, Kalender, Facebook und Twitter Notifications an. Auf eingehende Meldungen kann mit Hilfe von Microsofts Sparchsteuerung “Cortana” geantwortet werden. Die Herzfrequenz wird kontinuierlich gemessen, als Aktivitätstracker werden Daten wie Kalorienverbrauch und genommene Stufen aufgezeichnet. Die Fitness-Funktionen werden durch eine Schlafanalyse unterstützt. Beim Ausüben von Sportarten wie Laufen und Radfahren lassen sich Geschwindigkeit, Distanz, Höhenmeter, Runden und andere Werte aufzeichnen. Die per GPS gemessene Strecke wird in der dazugehörigen Microsoft Health App auf einer Karte dargstellt.

Weitere Infos: Microsoft

Microsoft Band – Neuauflage was last modified: Januar 25th, 2016 by Joachim Bardua
Share This