Misfit gibt bekannt: Die erst im Januar angekündigte Misfit Vapor Smartwatch wird unter Android Wear 2.0 laufen! Für die Vapor war ursprünglich ein Misfit eigenes Betriebssystem vorgesehen.

Misfit Vapor mit Android Wear 2.0 (Bild: Misfit)

Die Misfit Vapor wird zu allen Smartphones mit Android 4.3 bzw. iOS 9 oder höher kompatibel sein und alle Vorzüge einer Android Wear 2.0 Smartwatch bieten. Dazu gehören hunderte von Apps wie Foursquare, Google Fit, Google Maps, Google Play Music, Lifesum, Google Messenger, Runkeeper, Runtastic, Strava …, ein vom Smartphone unabhängiger Musikplayer sowie der Google Assistent, der mit "Ok Google" aktiviert wird und beispielsweise Wetterinformationen liefert oder auf Termine hinweist.

Misfit Vapor – Hardware

  • Rundes 1.39 Zoll AMOLED Display, Auflösung 326 Pixel pro Inch
  • Beschleunigungsmesser, Höhenmesser, Gyroskop, optischer Herzfrequenzsensor, GPS, Mikrofon
  • Touch-Lünette für Interaktionen mit den Anwendungen
  • Qualcomm Snapdragon Wear 2100 Prozessor mit 4 GB Speicher, Bluetooth, Wi-Fi
  • Wasserdicht bis 50 m Tiefe
  • Satiniertes oberes Gehäuse aus rostfreiem Stahl in "jet black" oder "rose gold"

Die Misfit Vapor soll noch Ende Sommer 2017 für $199 erhältlich sein (internationale Preise sind noch nicht bekannt).

Misfit Vapor Smartwatch jetzt mit Android Wear 2.0 was last modified: März 25th, 2017 by Joachim Bardua

Pin It on Pinterest

Share This