Apple’s iPad ist derzeit das Hype-Gadget schlechthin. Das Wi-Fi + 3G Modell des iPads mit Assisted GPS wird die Faszination für das Technik-Wunder noch weiter anheizen.

Kaum auf dem Markt, sind bereits die ersten Navigations-Apps für’s iPad angekündigt. Den Anfang macht ALK mit dem CoPilot HD North America. Die Onboard-Navigationssoftware (Karten werden auf dem iPad gespeichert) ist für $29.99 bereits im US App-Store erhältlich. Weitere Länder-Ausgaben sind bei weltweiter Auslieferung des iPads geplant.

Eine große Überraschung ist sicherlich CompeGPS gelungen. Die spanische Softwareschmiede bringt mit TwoNav eine Allround-Software für Outdoor- und Autonavigation auf’s iPad. Die iPad Version soll in Kürze im Apple Store erhältlich sein. Weitere Infos zu Karten-Bundles und Preisen gibt es noch nicht, die iPhone Ausgabe von TwoNav kann aber als Orientierungshilfe dienen.

Navigationssoftware für Apple’s Hype-Gadget was last modified: Mai 3rd, 2010 by Joachim Bardua
Dieser Artikel kann Affiliate Links enthalten. Wenn Sie einen Link anklicken und das Produkt erwerben erhalten wir eine Provision. Sie bezahlen aber weiterhin den Standardbetrag, es kommen keine weiteren Kosten auf Sie zu. Damit unterstützen Sie diese Webseite.

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe. Datenschutzerklärung

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Weitere Informationen

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Cookies von bestimmten Werbenetzwerken.
  • Nur notwendige Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, außer es handelt sich um notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutzerklärung.

Zurück