Navigon hat heute Version 2.60 des MobileNavigators für Android released. Die wichtigsten Neuerungen lauten: Navigon MyRoutes, Radar-Info, Google Local Search, Koordinateneingabe und ein verbessertes Fußgängerprofil.

  • Navigon MyRoutes schlägt dem Fahrer bis zu drei Routen zur Auswahl vor und berücksichtigt bei der Routenempfehlung den individuellen Fahrertyp, den Wochentag und die Tageszeit.
  • Radar-Info warnt vor fest installierten Blitzern.
  • Google Local Search ermöglicht eine Suche von Zielen in der unmittelbaren Umgebung.
  • Koordinateneingabe: Eingeben von Koordinaten in Grad/Minuten/Sekunden oder Dezimalgrad.
  • Fußgängerprofil, dem ersten Eindruck nach gibt es folgende Änderungen: MyRoutes berechnet Alternativstrecken; eine feine, orangene Linie zeigt den direkten Weg zum Ziel (Luftlinie); die zurückgelegte Strecke wird auf der Karte grün eingezeichnet.
  • Unterstützung von Smartphone mit QVGA-Auflösung

Den MobileNavigator 7 gibt’s im Navigon Online-Shop derzeit zum Sonderpreis. Die Ausgabe mit Kartenmaterial von 40 europäischen Ländern kostet 59,95 € statt 79,95 €, die D/A/CH Variante 39,95 € statt 49,95 €. Wer den MobileNavigator bereits installiert hat, kann ihn über den Android-Market kostenlos updaten.

Navigon MobileNavigator 2.60 für Android erhältlich was last modified: Mai 4th, 2015 by Joachim Bardua
Dieser Artikel kann Affiliate Links enthalten. Wenn Sie einen Link anklicken und das Produkt erwerben erhalten wir eine Provision. Sie bezahlen aber weiterhin den Standardbetrag, es kommen keine weiteren Kosten auf Sie zu. Damit unterstützen Sie diese Webseite.