Navigon Street Parking (Bild: Garmin)

Die nervige Parkplatzsuche ist von gestern – zumindest wenn man auf NAVIGON Street Parking setzt! Garmin integriert diese Funktion in die beliebte Navigon App, deren Nutzer dann in Echtzeit erfahren, wo höchstwahrscheinlich ein freier Parkplatz zu finden ist!

Wie funktioniert NAVIGON Street Parking?

Street Parking verbindet statische Daten mit aktuellen Floating Car Data. Daraus lässt sich ermitteln, ob in bestimmte Straßenabschnitte mehr Autos ein- als ausfahren. Durch die Kombination mit historischen Daten erfährt der Fahrer, wo am ehesten noch ein Platz am Straßenrand verfügbar ist. Garmin arbeitet dazu mit Parkopedia zusammen, dem weltweit größten Anbieter von Parkplatzdaten. Allein für Deutschland sind bei Parkopedia derzeit bereits Daten zu Lage, Preisen und Höchstparkdauer von mehr als 10.000 Parkzonen am Straßenrand abrufbar.

Zum Start von NAVIGON Street Parking stehen Parkplatzinfos für Berlin, Hamburg, München, Köln, Stuttgart und Bonn zur Verfügung.

Infos zur Parkplatzsituation erhält der Fahrer über sein Smartphone. Ampelfarben symbolisieren auf der Karte die Verfügbarkeit. Grün kennzeichnet Gebiete, in denen es zum gegebenen Zeitpunkt sehr wahrscheinlich ist, einen Parkplatz zu finden. Die angezeigten Parkmöglichkeiten lassen sich nach drei Preisstufen filtern – gekennzeichnet mit „€“, „€€“ oder „€€€“.

Durch ein entsprechendes Symbol im Menü kann der Autofahrer Street Parking ansteuern. Dieses lässt sich sowohl vor der Navigation, am Ende der Zieleingabe als auch während der Navigation aufrufen. Tippt der Nutzer in der Kartenansicht der Parkplatzsuche auf einen Straßenzug, öffnet sich auf dem Smartphone-Display ein Fenster mit Angaben zu Entfernung, Kosten, Höchstparkdauer und ob etwa zu bestimmten Zeiten nur Anwohner dort parken dürfen. Anschließend kann er die gewählte Straße als Zwischenstopp oder Ziel ansteuern. Ändert sich bis zur Ankunft die Parksituation, was vor allem bei längeren Anfahrten passieren kann, weist NAVIGON kurz vor der Ankunft darauf hin – und der Fahrer kann seine Suche bei Bedarf verändern. Alternativ kann er in der „Last-Mile“-Ansicht kurz vor Erreichen des Ziels „Parken in der Nähe des Ziels“ auswählen.

Die neue Street Parking Funktion wird ab Oktober mit einem kostenlosen Update sowohl für die NAVIGON Premium Apps als auch für die NAVIGON select Telekom Edition für iOS und Android erhältlich sein (NAVIGON EU, NAVIGON DACH, NAVIGON EU10 und NAVIGON select Telekom Edition).

(mit Material von Garmin)

NAVIGON Street Parking: Echtzeitdaten zu Straßenparkplätzen was last modified: September 4th, 2015 by Joachim Bardua

Pin It on Pinterest

Share This