Navilock führt eine neue Produktfamilie von GLONASS-Empfängern ein. Dazu gehört auch der USB-basierte Empfänger NL-662U, der auf dem u-blox6 GLONASS Chipsatz UBX-G6000-BT basiert.

Die neuen GLONASS-Empfänger verfügen über eine eingebaute Patch-Antenne, wobei verschiedene Konfigurationen für unterschiedliche Installationsanforderungen angeboten werden. Für den Einbau in Fahrzeuge oder Boote stehen vier Gehäusevarianten, wahlweise mit USB- oder serieller Schnittstelle, zur Auswahl.

Das GLONASS-Chipset zeichnet sich durch eine hohe Genauigkeit zur Unterstützung von präzisen ortsbezogenen Anwendungen wie Navigation, Messdatenerfassung oder Ortung aus. Dank einer hohen Signalempfindlichkeit von -158 dBm und einem äusserst geringen Stromverbrauch bieten die Produkte zuverlässige Leistung und eine lange Akkulebensdauer. Das GLONASS-Chipset von u-blox ermöglicht einen Hot Start, der unter 3 Sekunden liegt.

Weitere Informationen gibt es auf der Navilock Website (www.navilock.com)

(mit Material von u-blox)

Navilock: GLONASS-Empfänger mit u-blox Technologie was last modified: Juli 6th, 2012 by Joachim Bardua

Pin It on Pinterest

Share This