Navilock USB-basierter Empfänger NL-662U mit u-blox GLONASS Chip (Bild: u-blox)Navilock führt eine neue Produktfamilie von GLONASS-Empfängern ein. Dazu gehört auch der USB-basierte Empfänger NL-662U, der auf dem u-blox6 GLONASS Chipsatz UBX-G6000-BT basiert.

Die neuen GLONASS-Empfänger verfügen über eine eingebaute Patch-Antenne, wobei verschiedene Konfigurationen für unterschiedliche Installationsanforderungen angeboten werden. Für den Einbau in Fahrzeuge oder Boote stehen vier Gehäusevarianten, wahlweise mit USB- oder serieller Schnittstelle, zur Auswahl.

Das GLONASS-Chipset zeichnet sich durch eine hohe Genauigkeit zur Unterstützung von präzisen ortsbezogenen Anwendungen wie Navigation, Messdatenerfassung oder Ortung aus. Dank einer hohen Signalempfindlichkeit von -158 dBm und einem äusserst geringen Stromverbrauch bieten die Produkte zuverlässige Leistung und eine lange Akkulebensdauer. Das GLONASS-Chipset von u-blox ermöglicht einen Hot Start, der unter 3 Sekunden liegt.

Weitere Informationen gibt es auf der Navilock Website (www.navilock.com)

(mit Material von u-blox)

Navilock: GLONASS-Empfänger mit u-blox Technologie was last modified: Juli 6th, 2012 by Joachim Bardua
Dieser Artikel kann Affiliate Links enthalten. Wenn Sie einen Link anklicken und das Produkt erwerben erhalten wir eine Provision. Sie bezahlen aber weiterhin den Standardbetrag, es kommen keine weiteren Kosten auf Sie zu. Damit unterstützen Sie diese Webseite.