NDrive für AndroidDie portugiesische Company NDrive, bekannt durch seine Navigationssoftware für Android, iPhone OS, Windows Mobile und Symbian, setzt weiterhin auf NAVTEQ Kartenmaterial und Dienste.

Pressenotiz:

NAVTEQ, der weltweit führende Anbieter digitaler ortsabhängiger Kartendaten und Verkehrsinfos zur Fahrzeugnavigation, für ortsbezogene Dienste und mobile Werbung, verlängert seine Partnerschaft mit NDrive Navigation Systems. Als Teil eines neuen globalen Rahmenvertrags liefert NAVTEQ seine Kartendaten, sogenannte Landmarks, also markante Orientierungspunkte in 3D rund um den Globus und NAVTEQ Traffic-Services für Europa, Nordamerika und Südamerika. Die NAVTEQ Traffic-Echtzeit-Verkehrsinformationen basieren auf regionalen Informationsquellen und Bewegtdaten, die von Konsumenten und kommerziell genutzten Flotten stammen.

Seit April werden das Kartenmaterial und zusätzliche Inhalte und Dienste in NDrive-Anwendungen implementiert.

Die NDrive-Navigationssoftware ist kompatibel mit Android, Apple OS4, Bada, Symbian und zahlreichen Windows-Plattformen auf Hunderten von mobilen Geräten. Luis Baptista-Coelho, CEO von NDrive: „Die Qualität der von NAVTEQ bereitgestellten Daten ist einzigartig, wie die Technologien und Innovationen. Die globale Zusammenarbeit mit NAVTEQ ist ein extrem positiver Impuls für unser Unternehmen.“

„Unsere global gültigen Standards und Datenformate sind exakt auf die Bedürfnisse von NDrive abgestimmt – letztlich unterstützt die Lösung eine Vielzahl an mobilen Geräten in über 50 Ländern in Europa, Nord- und Südamerika, im asiatisch-pazifischen Raum, im Nahen Osten und Afrika,“ ergänzt Serge Bussat, Vice President NAVTEQ Consumer & Wireless Sales Europe. „Wir freuen uns über die neue vertiefte Partnerschaft mit dem innovativen Unternehmen.“

(NAVTEQ)

NDrive setzt weiterhin auf NAVTEQ Karten was last modified: November 1st, 2010 by Joachim Bardua
Share This