Garmin Edge 705, Quelle: www.garmin.com

Für Radsportler hat Garmin die neuen Edge Modelle 605 und 705 angekündigt.

Sie ergänzen die bisherigen Modelle Edge 205 und 305. In den USA sollen sie im IV Quartal 2007, voraussichtlich im Dezember, verfügbar sein.

Wichtigste Features beider Modelle:

>> Hochempfindlicher GPS-Empfänger
>> 15 Stunden Akkulaufzeit
>> ca. 105 Gramm leicht
>> Größe: 5.1 x 10.9 x 2.5 cm
>> Wasserdicht nach IPX7
>> 176 x 220 Pixel Farbdisplay mit 5,6 cm Diagonale
>> Integrierte Basiskarte
>> Aufladbare Karten (MapSource City Navigator Strassenkarten, topographische Karten)
>> microSD-Karte
>> 100 Wegpunkte und 50 Routen speicherbar
>> Zahlreiche Trainingsfunktionen wie z.B. Virtual Partner, Auto Pause, Multi-Sport, Alarmmeldungen, Intervalltraining

Der Edge 705 hat u.a. folgende Zusatzfunktionen:

>> Drahtloser Pulsmesser
>> Trittfrequenzsensor
>> Barometrischer Höhenmesser
>> Drahtloser Datenaustausch (Routen, Wegpunkte, Trainingseinheiten etc.) mit anderen Edge 705 Geräten.

Mit den Trainings- und Navigationsassistenten Edge 605 und 705 bringt Garmin zwei innovative Produkte für den Radsport auf den Markt.

Navigation, Routing und Trainingsteuerung in Verbindung mit drahtlosem Datenaustausch (Wann kommt diese Funktion bei Outdoor-Handhelds?), vereint in einem Gerät, stellt eine phantastische Kombination für jeden ambitionierten Radsportler dar!

Quelle: Garmin Edge Modelle

Neu: Garmin Edge 605 & 705 für Radsportler was last modified: Juli 25th, 2018 by Joachim Bardua
Dieser Artikel kann Affiliate Links enthalten. Wenn Sie einen Link anklicken und das Produkt erwerben erhalten wir eine Provision. Sie bezahlen aber weiterhin den Standardbetrag, es kommen keine weiteren Kosten auf Sie zu. Damit unterstützen Sie diese Webseite.

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe. Datenschutzerklärung

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Weitere Informationen

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Cookies von bestimmten Werbenetzwerken.
  • Nur notwendige Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, außer es handelt sich um notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutzerklärung.

Zurück