Garmin Edge 810 und Garmin Edge 510 (Bild: Garmin)Zwei neue Garmin Edge GPS-Computer für Radsportler und alle anderen Fahrradfahrer stehen in den Startlöchern: Garmin Edge 810 und Edge 510 an. Beide neuen Edge-Modelle erweitern die Vorgänger Edge 800 und Edge 500 um Real-Time-Funktionen wie Live-Tracking, Social Media und Wettermeldungen.

Der Edge 810 und der Edge 510 verbinden sich via Bluetooth mit einem Android- oder Apple-Smartphone bzw Tablet. Die ebenfalls neue App “Garmin Connect Mobile” ermöglicht über die Mobilfunkverbindung des Smartphones

  • das Übertragen von aktuellen Daten wie Position, Geschwindigkeit und Herzfrequenz zu einer Garmin Connect Seite; Follower können die Informationen in Real-Time abrufen.
  • dem Radsportler, sich über die aktuelle Wetterlage zu informieren und
  • nach der Trainingseinheit Aktivitäten drahtlos zu Garmin Connect hochzuladen bzw. Kurse und Trainingseinheiten von Garmin Connect via Smartphone auf den Edge zu laden.

Die wichtigsten Features:

  • Edge 810: 2,6-Zoll Farbdisplay, gegenüber dem Edge 800 überarbeitetes und vereinfachtes Touchscreen-Interface, 17 Stunden Akkulaufzeit, kartenfähig, GPS, microSD-Karten, barometrischer Höhenmesser, ANT+, virtual Partner & virtual Racer, individuell konfigurierbare Aktivitäts- und Fahrradprofile, ActiveRouting
  • Edge 510: 2,2-Zoll Touchscreen-Display, jetzt in Farbe und 25% größer als beim Edge 500, User-Interface analog zum Edge 810, GPS & GLONASS, ANT+, 20 Stunden Akkulaufzeit, virtual Partner, Aktivitäts-/Fahrradprofile, Befestigungsband zum Sichern des Edge 510.

Die Preise für den Edge 810 beginnen bei UVP 449.- €, für den Edge 510 bei UVP 299.- €. Sie sollen voraussichtlich im Februar 2013 in den Handel kommen.

Die Fahrradcomputer im Vergleich: Garmin Edge 510 & Edge 810

Neu: Garmin Edge 810 und Edge 510 was last modified: Januar 8th, 2013 by Joachim Bardua

Pin It on Pinterest

Share This