Becker Z205 Traffic AssistAuf der Car & Sound 2009 präsentiert Harman/Becker drei neue Navigationssysteme: Die Mittelklasse Navis Z203 und Z204 sowie das Top-Modell Z205.

Aktueller Test: Becker Traffic Assist Z 203

Die folgende Pressemitteilung von Harman/Becker liefert sämtliche Details zu den neuen Modellen Z203, Z204 und Z205. Die Car & Sound findet vom 16. – 19. April 2009 in Köln statt.

Auf der Car & Sound 2009 überzeugt Becker, eine Marke der Harman/Becker Automotive Systems GmbH, mit drei mobilen Navigationsgeräten der neuen Generation und setzt mit richtungsweisenden Features weiter auf Innovation. Präsentiert werden die Modelle Z203 und Z204 in der Mittel- bzw. gehobenen Mittelklasse und das Traffic Assist Z205, das die Topklasse im neuen Produktportfolio markiert.

Eine bahnbrechende Neuheit bringen das Z204 und Z205 mit der Funktion „Becker OneShot Sprachsteuerung“, die es ermöglicht, die Zieleingabe in einem Satz zu sprechen. Das System basiert auf Harman/Becker Technologie, wie sie in der Highend-Geräteklasse für die Automobilindustrie erfolgreich integriert wird. Als weiteres Highlight erweist sich bei allen drei Geräten die optimierte Stauumfahrung durch Navteq Traffic Patterns. Damit werden typische Staustrecken bereits bei der Routenberechnung berücksichtigt und zeitnah eine Alternativ-Route vorgeschlagen. Zudem nutzen alle Geräte TMC – das Becker Traffic Assist Z 205 das genauere TMC Pro. Davon abgesehen sorgen Funktionen wie 3D-Landmarks, 3D-City-Models, 3D-Terrain-View, Split-Screen und Lane-Info für bessere Übersicht und Orientierung.

Einfach sagen, wo’s hingehen soll

Mit der Funktion „Becker OneShot Sprachsteuerung“ definiert Harman/Becker die Spracheingabe für PNDs neu. So wird im Traffic Assist Z204 und Z205 erstmals ein überragendes Spracherkennungssystem eingesetzt, das bisher ausschließlich hochwertigen Festeinbau-Systemen für die Automobilindustrie vorbehalten war. Damit können Anwender die komplette Zieladresse in einem Satz ansagen – wie zum Beispiel „KARLSBAD, BADHAUSWEG 5“. Das reduziert die Eingabezeit um ein Vielfaches und trägt deutlich zum Sicherheits- und Komfortgewinn bei. Außerdem lässt sich in Kombination mit einer Straße der Zielbereich stark eingrenzen. Zur guten Sprachverständlichkeit tragen aufwändige Filterverfahren bei, die Fahr- und Umweltgeräusche wirksam ausblenden und die Zuverlässigkeit nochmals entscheidend erhöhen. Die Becker Geräte akzeptieren die Zieleingabe in den Sprachen Deutsch, Englisch, Spanisch, Italienisch, Holländisch, Portugiesisch und Französisch.

Alternativ lassen sich Ziele auf herkömmliche Art auch über den Speller eintippen, oder – falls bekannt – durch direkte Eingabe der Geokoordinaten. Für häufig angefahrene Adressen steht ein komfortabler Zielwahlspeicher zur Verfügung, der die Benennung der Ziele mit leicht zu merkenden Namen zulässt.

Freie Fahrt mit Traffic Patterns

Ein weiteres Highlight bei allen Geräten stellt die optimierte Stauumfahrung mit Navteq Traffic Patterns dar. Somit berücksichtigen die Becker Geräte neben TMC-Verkehrsmeldungen – wie zum Beispiel das Traffic Assist Z205 TMC Pro für genauere Stauinfos – zusätzlich historische Verkehrsflussdaten zur dynamischen Routenführung. Das ermöglicht eine noch genauere Routenplanung und exaktere Berechnung der Ankunftszeit – abhängig von Wochentag und Tageszeit. Ein weiterer Vorteil ist, dass mit Navteq Traffic Patterns auch staugefährdete Strecken zur „rush hour“ in Wohngebieten und auf Landstraßen einkalkuliert werden. Pendler, Flottenfahrzeuge oder Notdienste können so kritische Streckenabschnitte mit hohem Verkehrsaufkommen optimal umfahren. Traffic Patterns sind mit den Navigationsdaten gespeichert und umfassen über 300.000 Straßenkilometer sowie über 80 Prozent der meist befahrenen Straßen der wichtigsten Ballungszentren in Deutschland und Großbritannien.

Jetzt mit Alternativ-Tankstellen, Campingplätzen und Hotelführer

Mit dem Angebot von über 30.000 zusätzlichen POIs (Points of Ineterest) stellt Becker dem Autofahrer und Urlaubsreisenden in Deutschland, Österreich und der Schweiz weitere Services bereit. So navigieren die neuen Geräte nicht nur zuverlässig durch 42 europäische Länder, sondern lotsen in Deutschland, Österreich und der Schweiz außerdem zielsicher zur nächsten Tanksäule für Bio- oder Gas-Kraftstoffe. Außerdem können Camping-Freunde jetzt leicht aus der Empfehlung von über 6.000 Camping- und Wohnmobilstellplätzen wählen. Hinzu kommen mehr als 13.000 Hotels mit Rufnummer, die der POI-Finder für unterwegs bereithält. Und für den Lotsendienst bei dringendem geschäftlichem Anlass stehen über 6.000 „Hotspot“-Adressen im Verzeichnis, die sich zur direkten Zielführung nutzen lassen. Interessant auch, dass sich auf Wunsch zusätzliche Sonderziele, wie etwa Blitzer-Warnung oder Notdienst-Apotheken, in den 4 GB großen, internen Speicher laden lassen und ebenfalls als „Icon“ im Display angezeigt werden.

Top-Ausstattung

Auch sonst ist die Ausstattung der drei Becker Debütanten kaum zu überbieten. So sorgt ein Sirf III/-GPS-Empfänger für sicheren Satellitenempfang, dazu sagt „Text-to-Speech“ punktgenau an, wo abgebogen werden muss und hat den richtigen Straßennamen parat. Mit dem Handsfree-Profile lässt sich über Bluetooth telefonieren. Dazu können mit den Becker Geräten bis zu 20 Mobiltelefone gekoppelt und komfortabel verwaltet werden. Für optimale Übersicht sorgen die Funktionen Split-Screen, 3D-Landmarks, 3D-City-Models und 3D-Terrain-View. „Lane-Info“ erleichtert dem Fahrer die Orientierung beim Spurwechsel und „Real sign posts“ mit fast 4.000 wirklichkeitsnahen Richtungsanzeigen auf Autobahnen kündigen Autobahnabzweigungen rechtzeitig an. Außerdem können die Becker Geräte eine umfangreiche Multimedia-Ausstattung vorweisen. So laufen sie als Bildbetrachter oder bei der Wiedergabe von MPEG-Videoclips zur großen Show auf und liefern Musik in MP3-Qualität von der Speicherkarte.
Becker Z204 Traffic Assist
Die „Skin Touch“-Haptik der neuen Generation von Becker unterstreicht die konsequent schlichte Eleganz der Geräte und trägt mit ihrer transparenten Benutzerführung dazu bei, den Fahrer sicher ans Ziel zu bringen.

Ein weiterer Service, den Becker bietet, ist die „45 day map update guarantee“. Damit garantiert Becker seinen Kunden die Möglichkeit, das Kartenmaterial gegen eine geringe Gebühr zu aktualisieren, sollte innerhalb 45 Tagen nach dem Kauf ein neues Update erscheinen.

Im Lieferumfang sind serienmäßig enthalten ein universelles Befestigungssystem mit Saugfuß, eine Aktivhalterung, ein Anschlusskabel für den Zigarettenanzünder mit integrierter TMC-Antenne und ein USB-Kabel zum Anschluss an den PC.

Die neue Becker Generation mobiler Navigationssysteme ist ab Mai 2009, pünktlich zur Urlaubszeit, über die Becker Fachhändler zu erwerben. Die Preise liegen bei 280.- Euro für das Becker Traffic Assist Z203, 300.- Euro für das Becker Traffic Assist Z204 und 330.- Euro für das Topklasse-Model Traffic Assist Z205.

Neue Navis von Becker: Z203, Z204, Z205 was last modified: Juni 2nd, 2009 by Joachim Bardua
Dieser Artikel kann Affiliate Links enthalten. Wenn Sie einen Link anklicken und das Produkt erwerben erhalten wir eine Provision. Sie bezahlen aber weiterhin den Standardbetrag, es kommen keine weiteren Kosten auf Sie zu. Damit unterstützen Sie diese Webseite.