Telefónica O2 vertreibt ab Mai 2010 in Deutschland exklusiv das Garmin-Asus nüvifone A50. „Mit dem nüvifone A50 nehmen wir ein weiteres kleines Navigationswunder in unser Portfolio auf“, kommentiert René Schuster, CEO bei Telefónica O2 Germany.

Navigation und Funktionen des Telefons sind tief in das Gerät integriert. So kann man beispielsweise zu einer Adresse navigieren, die sich in einer E-Mail, SMS, auf einer Website oder etwa in den Kontakten befindet. Darüber hinaus navigiert das nüvifone A50 auf Wunsch an einen Ort, an dem zuvor ein Foto mit der integrierten Kamera geschossen wurde. Dank Android unterstützt das nüvifone den gleichzeitigen Aufruf mehrerer Applikationen.

Das Android-Smartphone wird O2 bei freier Tarifwahl über sein Handy-Finanzierungsmodell O2 My Handy anbieten.

(Garmin)

O2 vermarktet Garmin- Asus nüvifone A50 in Deutschland was last modified: Februar 16th, 2010 by Joachim Bardua
Dieser Artikel kann Affiliate Links enthalten. Wenn Sie einen Link anklicken und das Produkt erwerben erhalten wir eine Provision. Sie bezahlen aber weiterhin den Standardbetrag, es kommen keine weiteren Kosten auf Sie zu. Damit unterstützen Sie diese Webseite.

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe. Datenschutzerklärung

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Weitere Informationen

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Cookies von bestimmten Werbenetzwerken.
  • Nur notwendige Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, außer es handelt sich um notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutzerklärung.

Zurück