Garmin Montana 650t im Einsatz

Ob Wanderer, Alpinist, Weltenbummler, Mountainbiker, Rennradler, Tourenbiker, Paddler oder Geocacher – (fast) jeder Outdoorer steht irgendwann vor der Frage “Welches Outdoor GPS-Gerät soll ich mir kaufen?”.

Das Angebot an GPS-Geräten wächst schließlich unaufhörlich. Marktführer Garmin hat derzeit immerhin rund 40 (!) GPS-Geräte für Outdoor, Fahrrad und Fitness im Angebot. Und jedes Jahr kommt ein neuer Hersteller dazu (und manch einer verschwindet vom Markt). Die komplette Liste lautet: a-rival, CompeGPS, Falk, Garmin, Holux, Magellan, Medion, Mio, Navad, Satmap, Suunto, VDO.

Außerdem stehen viele Fragen im Raum. Welche Funktionen brauche ich überhaupt? Welches Gerät ist für meine Aktivitäten am besten geeignet?

Um den geplagten Outdoorern eine Hilfestellung zu geben, hat Navigation-Professionell.de die weltweit einmalige Navi-Galerie mit dem interaktiven Navi-Finder entwickelt. Die Datenbank enthält nahezu alle bei uns erhältlichen Outdoor GPS-Geräte mit Informationen zu Technik und Funktionen. Links zu unseren Testberichten ergänzen die Übersicht.

Zur Auswahl stehen drei Kategorien: Outdoor, Fitness und Radsport. Zusätzlich gibt es eine Filtermöglichkeit nach wichtigen Funktionen (“Mir ist wichtig …”) und Aktivitäten (“Meine Aktivität/-en”). Damit erhält der Outdoorer ein Werkzeug auf der Suche nach dem passenden Outdoor GPS-Gerät!

Link: Navi-Galerie für Outdoor, Fitness und Radsport

Zusätzlich sollte sich jeder Outdoorer vorab ein paar Gedanken zu seinem Wunschnavi machen, die folgende Checkliste ist dabei eine wertvolle Hilfe:

  • Für welche Aktivität(-en) brauche ich ein Outdoor-Navi?
  • Welche Funktionen sind mir wichtig?
  • Brauche ich digitale Karten? Oder reicht mir ein Gerät ohne Karten?
  • Will ich Vektor- oder/und Rasterkarten? Oder bevorzuge ich ein reines Rasterkarten-Gerät?
  • Soll mein Wunschnavi kostenlose OpenStreetMap-Karten verwenden können?
  • Hat der Navi-Anbieter (oder ein Fremdhersteller) von meinen bevorzugten Freizeitregionen Karten im Angebot (regional/Europa/weltweit)? Wenn nein, sind weitere geplant?
  • Wie sieht es mit der Ablesbarkeit des Displays bei wechselnden Lichtverhältnissen aus?
  • Komme ich mit der Handhabung und Menüführung zurecht?
  • Bedienung in Abhängigkeit von den geplanten Aktivitäten betrachten, z.B. Handschuhe im Winter.
  • Akkulaufzeit: Reicht die angegebene Laufzeit für meine Aktivitäten aus (Tagestouren, Expeditionen, …)?
  • Gewicht/Abmessungen: Benötige ich ein besonders kleines und leichtes Gerät?
  • Welches Zubehör gibt es bzw. wird mitgeliefert (Handschlaufe, Rad-/Autohalterung,…)?
  • Läuft die notwendige Software nur unter Windows, oder auch mit Linux und Mac?
  • Welche Software (auch von Fremdanbietern) will ich einsetzen? Ist mein Wunschnavi dazu kompatibel?
  • Gibt es Erfahrungen mit dem Hersteller-Support?
  • Was kostet der gesamte Spaß (Gerät + digitale Karten + Software + Zubehör)?
Outdoor GPS: Kaufberatung für Outdoorer! Welches GPS-Gerät soll ich mir kaufen? was last modified: April 19th, 2013 by Joachim Bardua
Dieser Artikel kann Affiliate Links enthalten. Wenn Sie einen Link anklicken und das Produkt erwerben erhalten wir eine Provision. Sie bezahlen aber weiterhin den Standardbetrag, es kommen keine weiteren Kosten auf Sie zu. Damit unterstützen Sie diese Webseite.

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe. Datenschutzerklärung

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Weitere Informationen

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Cookies von bestimmten Werbenetzwerken.
  • Nur notwendige Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, außer es handelt sich um notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutzerklärung.

Zurück