Garmin Montana 650t im Einsatz

Ob Wanderer, Alpinist, Weltenbummler, Mountainbiker, Rennradler, Tourenbiker, Paddler oder Geocacher – (fast) jeder Outdoorer steht irgendwann vor der Frage “Welches Outdoor GPS-Gerät soll ich mir kaufen?”.

Das Angebot an GPS-Geräten wächst schließlich unaufhörlich. Marktführer Garmin hat derzeit immerhin rund 40 (!) GPS-Geräte für Outdoor, Fahrrad und Fitness im Angebot. Und jedes Jahr kommt ein neuer Hersteller dazu (und manch einer verschwindet vom Markt). Die komplette Liste lautet: a-rival, CompeGPS, Falk, Garmin, Holux, Magellan, Medion, Mio, Navad, Satmap, Suunto, VDO.

Außerdem stehen viele Fragen im Raum. Welche Funktionen brauche ich überhaupt? Welches Gerät ist für meine Aktivitäten am besten geeignet?

Um den geplagten Outdoorern eine Hilfestellung zu geben, hat Navigation-Professionell.de die weltweit einmalige Navi-Galerie mit dem interaktiven Navi-Finder entwickelt. Die Datenbank enthält nahezu alle bei uns erhältlichen Outdoor GPS-Geräte mit Informationen zu Technik und Funktionen. Links zu unseren Testberichten ergänzen die Übersicht.

Zur Auswahl stehen drei Kategorien: Outdoor, Fitness und Radsport. Zusätzlich gibt es eine Filtermöglichkeit nach wichtigen Funktionen (“Mir ist wichtig …”) und Aktivitäten (“Meine Aktivität/-en”). Damit erhält der Outdoorer ein Werkzeug auf der Suche nach dem passenden Outdoor GPS-Gerät!

Link: Navi-Galerie für Outdoor, Fitness und Radsport

Zusätzlich sollte sich jeder Outdoorer vorab ein paar Gedanken zu seinem Wunschnavi machen, die folgende Checkliste ist dabei eine wertvolle Hilfe:

  • Für welche Aktivität(-en) brauche ich ein Outdoor-Navi?
  • Welche Funktionen sind mir wichtig?
  • Brauche ich digitale Karten? Oder reicht mir ein Gerät ohne Karten?
  • Will ich Vektor- oder/und Rasterkarten? Oder bevorzuge ich ein reines Rasterkarten-Gerät?
  • Soll mein Wunschnavi kostenlose OpenStreetMap-Karten verwenden können?
  • Hat der Navi-Anbieter (oder ein Fremdhersteller) von meinen bevorzugten Freizeitregionen Karten im Angebot (regional/Europa/weltweit)? Wenn nein, sind weitere geplant?
  • Wie sieht es mit der Ablesbarkeit des Displays bei wechselnden Lichtverhältnissen aus?
  • Komme ich mit der Handhabung und Menüführung zurecht?
  • Bedienung in Abhängigkeit von den geplanten Aktivitäten betrachten, z.B. Handschuhe im Winter.
  • Akkulaufzeit: Reicht die angegebene Laufzeit für meine Aktivitäten aus (Tagestouren, Expeditionen, …)?
  • Gewicht/Abmessungen: Benötige ich ein besonders kleines und leichtes Gerät?
  • Welches Zubehör gibt es bzw. wird mitgeliefert (Handschlaufe, Rad-/Autohalterung,…)?
  • Läuft die notwendige Software nur unter Windows, oder auch mit Linux und Mac?
  • Welche Software (auch von Fremdanbietern) will ich einsetzen? Ist mein Wunschnavi dazu kompatibel?
  • Gibt es Erfahrungen mit dem Hersteller-Support?
  • Was kostet der gesamte Spaß (Gerät + digitale Karten + Software + Zubehör)?
Outdoor GPS: Kaufberatung für Outdoorer! Welches GPS-Gerät soll ich mir kaufen? was last modified: April 19th, 2013 by Joachim Bardua

Pin It on Pinterest

Share This