ape@mapDas Programm ape@map zählt zu den besten Outdoor-Navigationslösungen für Handys. Mit der Version 1.0 ist die Software dem Beta-Stadium entwachsen und bietet interessante Features – nicht nur für`s Mobiltelefon.

Ape@map besteht aus zwei Teilen: der eigentlichen Handy-Software und ape@map Desktop für den PC. Der Desktop übernimmt ab Version 1.0 nicht mehr nur das Übertragen von kompatiblen Karten(ausschnitten) aufs Handy, sondern fungiert erstmals auch als Planungs- und Bearbeitungstool für Tracks. Grundlage bilden die Karten von Kompass, dem Alpenverein und die Swiss Map, die sich im Desktop öffnen lassen. Weiter übernimmt der Desktop neuerdings die Installation der Handy-Software, die damit zum Kinderspiel wird.

Aporpos Handy-Software: Auch die wurde um praktische Funktionen ergänzt. Beispielsweise gibt es keine Größenbeschränkung mehr für exportierte Karten, auch erfolgt der Kartenwechsel jetzt automatisch. Geändert hat sich auch der Preis: Ape@map gibt`s zwar nach wie vor in einer kostenlosen Standardausgabe, doch für die (zeitlich unbegrenzte) Vollversion werden 19,90 Euro fällig. Die sich lohnen: Im Unterschied zur Standardversion sind Karten stärker zoombar und lassen sich auch in Bewegungsrichtung ausrichten. Auch bietet nur die Vollversion eine Ortssuch-Funktion.

Ape@map: Daten und Infos

Unterstützte Handys: Nokia, Sony Ericson, Blackberry und Google Android, demnächst Apple iPhone.
Kompatible Karten: Kompass, Alpenverein, Swiss Map, OpenStreetMap über ape@map Desktop; Top25/50, AmapFly (jeweils Plugin im Geogrid-Viewer). Zusätzlich können Auschnitte (50 x 50 km) von Kompass-Karten für 9,90 Euro erworben werden.
Kompatible Planungsprogramme: Touratech QV

Preis: 19,90 Euro (Vollversion)

ape@mapDesktop

Outdoor-Navigation mit Handys: ape@map 1.0 was last modified: Juni 3rd, 2013 by Joachim Bardua
Dieser Artikel kann Affiliate Links enthalten. Wenn Sie einen Link anklicken und das Produkt erwerben erhalten wir eine Provision. Sie bezahlen aber weiterhin den Standardbetrag, es kommen keine weiteren Kosten auf Sie zu. Damit unterstützen Sie diese Webseite.

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe. Datenschutzerklärung

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Weitere Informationen

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Cookies von bestimmten Werbenetzwerken.
  • Nur notwendige Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, außer es handelt sich um notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutzerklärung.

Zurück