Outdoor-Apps für iPhone und Android-Smartphones stehen hoch im Kurs. Voraussetzung für den Einsatz eines Smartphones oder einen seiner Gefährten als Fahrrad- oder Wandernavi ist aber eine adäquate Verpackung. Schließlich sind die Smartphones – von ein paar Ausnamhen abgesehen – weder gegen Staub noch vor Feuchtigkeit geschützt.

Wir haben uns am Markt umgeschaut und stellen die wichtigsten Produkte vor: von der soften Lümmeltüte bis zu harten Kisten – inklusive Halterungen für den Fahrrad- oder Motorradlenker. Wer auf der Suche ist, findet hier einen Einstieg in das Thema!

Otterbox iPhone 4 Defender

Otterbox iPhone 4 Defender, Foto: OtterBox

Aquapac – Die Soften

Aquapac – schon ein Klassiker – bietet eine große Auswahl an Schützhüllen für Smartphones, Tablets, GPS-Geräte und andere Gadgets an. Navigation-Professionell.de hat schon seit langem einen Aquapac beim Paddeln und Kajaken im Einsatz – Test bestanden!

Otterbox – Der Klassiker

Otterbox aus den USA ist vielen Outdoorern als der Klassiker schlechthin bekannt. Zahlreiche Schutzsysteme für iPhone, iPad und Android Smartphones. Beispielsweise die Defender-Serie: Schutz vor Spritzwasser und Stößen, die Geräte bleiben bedienbar.

Touratech – Qualität für Motorrad und Fahrrad

Touratech – unter Motorradfahrern weit bekannt – liefert mit dem iBracket eine vibrationsentkoppelte Halterung fürs iPhone 3 und 4. Kombinierbar mit Silikonschutzhüllen, verwendbar an Motorrad und Fahrrad.

Infos: Touratech

Peli – Ein weiterer Klassiker

Peli iPhone Case i1015, Foto: Peli

Peli schützt mit dem i1015 Schutzkoffer iPhone und iPod (und andere) vor Staub, Feuchtigkeit und Erschütterungen. Ein echtes High-Tech Produkt aus den USA.

wahoo – iPhone als Fahrradcomputer

wahoo Fitness macht aus dem iPhone einen Fahrrad- oder Laufcomputer. Die iPhone-Fahrradhalterung hat sogar einen integrierten ANT+ Stecker zur drahtlosen Datenübertragung von Herzfrequenz- oder Fahrradsensor. Ein umfangreiches Zubehörprogramm ist erhältlich.

NAVKO-GPS – Qualität aus Deutschland

Faszinierende Outdoorgehäuse mit Zusatzakkus für iPhone 4 und andere Smartphones, z.B. für das Samsung Galaxy S2. Als Ergänzung werden diverse Halterungssysteme für den Fahrradlenker angeboten.

Weitere Infos: NAVKO-GPS

Case Mate Tough für das iPhone, Foto: Case Mate

Case Mate – Auch aus den USA

Case Mate hat Schutzhüllen gegen Schmutz und Staub für Smartphones zahlreicher Anbieter im Programm, beispielsweise fürs iPhone oder das Samsung Galaxy S3.

Fahrrad- und Motorradhalterungen

Ist das gute Stück gegen Schmutz und Feuchtigkeit geschützt, stellt sich noch die Frage, wie läßt es sich am Lenker von Fahrrad oder Motorrad befestigen. Liefern die oben genannten Anbieter (positive Beispiele: Touratech, NAVKO) nicht gleich die passenden Halterungen, geht die Sucherei von vorne los.

Ein Beispiel:

Ram Mounts aus den USA ist für sein riesiges Programm an Halterungssystemen bekannt. In Deutschland wird aber nicht jedes Teil aus dem umfangreichen Katalog angeboten. Sehr gute Erfahrungen haben wir mit einer direkten Bestellung in den USA gemacht. Je nach Euro-Kurs kann sich eine Bestellung – trotz Zoll und Umsatzsteuer – durchaus lohnen. Empfehlenswert: www.mountguys.com.

Ein weiterer Tipp ist Bikertech. Hier sind viele spezielle Halterungen für Fahrrad, Quad und Motorrad erhältlich.

Für Outdoorer: Schutzhüllen und Halterungen für iPhone und Android Smartphones was last modified: Dezember 6th, 2014 by Joachim Bardua
Share This