Die Polar V800 GPS-Sportuhr wird GoPro kompatibel! Polar kündigt noch für 2016 ein entsprechendes Software-Update an. GoPro Actionkameras lassen sich dann über die V800 steuern, zusätzlich sind Daten wie Geschwindigkeit, Distanz, Höhe und Herzfrequenz in den Videos als Overlay sichtbar.

Für die V800 wird es aber noch weitere Neuerungen geben:

  • Im Mai wird eine Javier Gómez Noya Special Edition auf den Markt kommen, ein speziell für Triathleten designtes Bundle bestehend aus einer komplett schwarzen Polar V800, einer universellen Fahrradhalterung und einem Trittfrequenzsensor.
  • Zusätzlich wird im Sommer noch ein rotes V800 Modell herauskommen.
  • Da Laufen eine populäre Sportart ist kommen sukzessive neue Lauffunktionen auf die V800. Eine Langzeitanalyse des Running Index zum Vorhersagen von Laufzeiten gibt es schon, ebenso verfügt die Polar V800 seit diesem Frühjahr bereits über die Möglichkeit, ohne einen zusätzlichen Sensor die Lauffrequenz aufzuzeichnen.
  • Ein neue Funktion wird das Importieren von beliebigen gpx-Dateien in Polar Flow sein, die Tracks lassen sich dann auf der V800 einsetzen. In diesem Zusammenhang wird auch das Navigieren entlang von Routen verbessert werden.
Die Polar V800 GPS-Sportuhr wird GoPro kompatibel! was last modified: April 18th, 2016 by Joachim Bardua

Pin It on Pinterest

Share This