Garmin CES 2012 (Bild: Garmin)Garmin zeigt auf der CES in Las Vegas die Android-App “Smartphone Link”, mit der jedes Bluetooth-fähige 2012er nüvi und die Modelle 2495LMT, 2595LMT, 3490LMT und 3590LMT zu Live-Navis werden. Smartphone Link verbindet das nüvi mit einem Android Smartphone und ermöglicht die Kommunikation sowie den Datenaustausch.

Garmin Smartphone Link bietet kostenlose Live-Services wie Wetterinformationen in Echtzeit oder myGarmin Messaging. Kostenpflichtige Premium-Inhalte wie Verkehrsinformationen, Wetterdaten und Kraftstoffpreise können zusätzlich abonniert werden.

Mit Smartphone Link lassen sich nicht nur Live-Services nutzen, sondern auch die am häufigsten angefahrenen Ziele mit dem Telefon teilen. Auch hilft die App, den Weg vom Parkplatz zum Ziel und wieder zurück zu finden, indem beide Orte auf dem Smartphone auf einer Karte angezeigt werden.

Den Vorteil von Smartphone Link beschreibt Olaf Meng, Produktmanager Automotive bei Garmin Deutschland: “Dank Garmin Smartphone Link muss nun kein zusätzlicher Datentarif mehr für die Nutzung von Live-Services auf einem PND bezahlt werden, denn die App nutzt einfach die bestehende Internetverbindung eines Smartphones. Dies ist ein großartiges Beispiel dafür, wie Smartphone-Apps als Ergänzung für Navigationsgeräte eingesetzt werden können. PNDs bieten nun einmal entscheidende Vorteile wie größere Displays und besseren GPS-Empfang und werden auch in Zukunft die bessere Wahl zur Straßennavigation sein. Über die App Smartphone-Link erhalten die Navis jetzt noch dazu Live-Informationen und verbessern so den Komfort bei der Navigation.

Garmin Smartphone Link funktioniert auf allen Bluetooth-fähigen PNDs von Garmin ab dem Jahr 2012 sowie den nüvis 2495LMT, 2595LMT, 3490LMT und dem ganz neuen nüvi 3590LMT. Für die bestehenden Modelle ist lediglich ein kostenfreies Softwareupdate notwendig. Die App ist ab März 2012 kostenlos im Android Market erhältlich. Die Kosten der einzelnen Live-Services stehen noch nicht fest und werden mit Verfügbarkeit der App bekannt gegeben.

(mit Material von Garmin)

Infos: Garmin Smartphone Link FAQ (englisch)

Smartphone Link – Neue Android-App von Garmin was last modified: Januar 11th, 2012 by Joachim Bardua

Pin It on Pinterest

Share This